Coco Chanel & Igor Stravinsky

Drama - Frankreich

Paris, 1913. Coco Chanel ist in den jungen und vermögenden Boy Chapel verliebt - aber hauptsächlich ist sie von ihrer Arbeit eingenommen. Igor Stravinsky studiert "Le Sacre du Printemps" ein. Die revolutionären Dissonanzen dieser Partitur erinnern an die radikale Arbeit der Modeschöpferin. Coco besucht die Premiere von "Sacre du Printemps", gekleidet in einem eklatanten weißen Kleid - im Gegensatz zu der Abendrobe der schwermütigen Pariser Bourgeoisie. Als viel zu modern und antikonform empfunden, werden die Musik und das Ballett von den tobenden Premierengästen ausgebuht. Igor ist untröstlich.

Freigegeben ab 6 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 6,50 €
Dienstag ist Kinotag: 4,50 €
Kinder bis 11 Jahre: Täglich 4,50 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.chanelstravinsky.de/

demnächst

Am Sonntag 27. Januar 2019 um 11:15 Uhr - Filmbeginn: 12:00 Uhr in Ihrer Schauburg

KINO 50+: Astrid
Biografie/Drama - Schweden/Deutschland/Dänemark

Am Mittwoch 23. Januar 2019 in Ihrer Schauburg

Fahrenheit 11/9 (Originalversion ohne Untertitel)
Dokumentation - USA

Ab 28. Februar 2019 in Ihrer Schauburg

Ein königlicher Tausch
Historie/Drama - Frankreich/Belgien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum