Ayurveda - Die Kunst des langen Lebens

Dokumentarfilm

Die ayurvedische Lehre aus Indien ist die älteste heute noch überlieferte Medizinheilkunde der Erde. In ihrem Mittelpunkt steht die Theorie, nach der jede körperliche oder geistige Krankheit Folge eines Ungleichgewichts körpereigener Energien ist. Ziel des Ayurveda ist es, das körperliche und geistige Gleichgewicht wieder herzustellen. In jüngerer Zeit breitet sich Ayurveda auch in westlichen Landen aus, wobei zwischen traditioneller Heilkunde und modischem Wellness wohl unterschieden werden sollte.

Pan Nalin, Regisseur indisch-französischer Herkunft, besuchte Praxen, Heiler und Patienten rund um die Welt, um diesen ebenso eindrucksvollen wie informativen Dokumentarfilm zu erstellen.

Freigegeben ab 6 Jahren

Eintritt:
Täglich außer Dienstag: 6,00 €
Dienstag ist Kinotag: 4,00 €
Kinder bis 11 Jahre: Täglich 4,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.ayurvedafilm.com/

demnächst

Ab 03. Mai 2018 in Ihrer Schauburg

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?
Drama/Komödie - Deutschland

Ab 03. Mai 2018 in Ihrer Schauburg

Eleanor & Colette
Drama - Deutschland/Belgien

Am Sonntag 20. Mai 2018 um 18:30 Uhr in der Filmreihe homochrom-Lesbisch in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom-Lesbisch: Verrückt nach Cécile (O.m.U.)
Komödie/Romanze - Frankreich

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum