Halte-Stelle e.V. präsentiert ein Benefizevent mit Wiglaf Droste

Lesung

WIGLAF DROSTE war in seiner Jugend Redakteur der ‚taz‘ und der ‚Titanic‘ und veröffentlicht heute regelmäßig im Funk (BR, MDR Figaro, RBB, SWR, WDR), in der Zeitschrift ‚Das Magazin‘ und vor allem in der vierteljährlich erscheinenden kulinarischen Kampfschrift ‚Häuptling Eigener Herd‘, die er seit 1999 gemeinsam mit dem Stuttgarter Meisterkoch Vincent Klink herausgibt.
Für seine Arbeit wurde Droste 2003 mit dem Ben Witter-Preis, 2005 mit dem Annette von Droste Hülshoff-Preis und 2010 mit dem „Ringelnuts“-Preis der Neokompressionisten ausgezeichnet. Von März bis Juli 2009 war er Stadtschreiber zu Rheinsberg.
Mit seinem letzten Solo-Programm „Auf sie mit Idyll!“ füllte er bundesweit die Spielstätten und feierte große Erfolge. Wir freuen uns diesen Künstler für unsere Benefizveranstaltung, die regelmäßig seit 1998 stattfinden gewinnen zu können.
Die Internetseite des Künstlers: www.tomprodukt.de/wiglaf-droste

Unsere Intention ist es mit dieser Veranstaltung die Problematik „psychische Kranke“ der breiten Masse bekannter zu machen und Wege zu ebnen, die den Betroffenen helfen können. Die Erlöse des Abends fließen in unsere Arbeitsprojekte.

Die Halte-Stelle e.V. ist eine Einrichtung für psychisch kranke Erwachsene, besteht seit 23 Jahren und betreut in der Dortmunder Nordstadt in den 4 Arbeitsbereichen: Tagesstätte, Kontaktstelle und Betreutes Wohnen insgesamt über 250 Menschen. Im Arbeitsbereich Second Hand bieten wir für unsere Klienten durch Praktika und Arbeitstrainingsmaßnahmen einen Einstieg ins Berufsleben. Unsere diversen Angebote vermitteln Tagesstruktur, Unterstützung und Stabilisierung, um Krankenhaus-Aufenthalte zu vermeiden.

Im Rahmen der psychosozialen Versorgung Dortmunds sind wir im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen der drittgrößte Anbieter und durch unsere langjährige Tätigkeit fest in der Versorgungslandschaft verankert.

Die Halte-Stelle e.V. ist ein freier Träger und hat sich dem Paritätischen Wohlfahrtsverband angeschlossen.
Einen Überblick über unsere Bereiche erhalten Sie auch unter http://www.halte-stelle.de

Eintritt:
VVK: 14,00 € / AK:16,00 €*
* Keine Gültigkeit von Schauburg Gutscheinen oder Freikarten, da diese Veranstaltung von einem externen Veranstalter organisiert wird!!!
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.tomprodukt.de/wiglaf-droste

demnächst

Ab 28. November 2019 in Ihrer Schauburg

Nur die Füße tun mir leid
Dokumentation - Deutschland

Am Montag 28. Oktober 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

Bruce Springsteen - Western Stars (O.m.U.)
Musik/Dokumentation - USA

Ab 21. November 2019 in Ihrer Schauburg

Official Secrets
Spionage/Thriller/Krimi - USA/Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum