Die Summe meiner einzelnen Teile

Drama - Deutschland

Ein genialer junger Mathematiker kommt wegen Burn-Out in die Psychiatrie. Nach seiner Entlassung steht er vor dem Nichts. Den alten Job kriegt er nicht mehr, die Freundin hat einen Neuen, er fliegt aus seinem Mini-Appartement in Marzahn, sogar der Vater jagt ihn davon. Wenn er im Supermarkt einkauft oder versucht, der Wirklichkeit zu begegnen, orientiert er sich an Zahlenreihen, sie strukturieren seinen Alltag. Einziger Halt ist die Freundschaft zu einem ukrainischen Jungen, der im Mut zum Leben macht und mit dem er gemeinsam im Wald eine Hütte baut. Die Idylle währt nicht lang.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 6,00 €
Dienstag ist Kinotag: 4,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.wildbunch-germany.de/index.php?option=com_content&view=article&id=131:summe-meiner-teile&catid=7:filme&Itemid=104

demnächst

Am Samstag 13. April 2019 um 15:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Double Happiness
Dokumentarfilm, AT/CN 2014, 75’, R: Ella Raidel

Am Donnerstag 11. April 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: God Exists, her Name is Petrunya (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
MK/BE/SI/HR/FR 2019, R: Teona Strugar Mitevska

Am Samstag 13. April 2019 um 21:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Endzeit (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
DE 2018, R: Carolina Hellsgård

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum