Die Ausbildung

Drama - Deutschland

Der zwanzigjährige Jan Westheim (Joseph K. Bundschuh) ist im letzten Jahr seiner Ausbildung. Er möchte übernommen werden – und er möchte alles richtig machen. Aber was ist das Richtige, wenn durch Umstrukturierungen der Druck auf Jan und seine Kollegen wächst, wenn Entlassungen an der Tagesordnung stehen und der Personalchef (Stefan Rudolf) mit Argusaugen über alles wacht? In rasanten Autofahrten und intensivem Konsum sucht Jan einen Ausgleich – und als die gleichaltrige Zeitarbeiterin Jenny (Anke Retzlaff) in seine Firma kommt, entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch Jennys Aufenthalt ist nur von kurzer Dauer. Und Jan ist gefangen in seiner Unfähigkeit, Entscheidungen zu fällen, in seiner Angst, seinen Arbeitsplatz, seine Liebe, seinen Status zu verlieren…

Angesiedelt in einer mittleren Kleinstadt in einer strukturschwachen Region in Deutschland, erzählt dieser Film von den Schwierigkeiten eines jungen Mannes am Ende seiner Ausbildung in den mittelständischen Betrieb übernommen zu werden. Der Auszubildende Jan ist hin- und hergerissen zwischen seinem Anspruch, sich menschlich anständig zu verhalten und gleichzeitig den Ansprüchen seines Abteilungsleiters an Effizienz und Gewinnmaximierung zu genügen. "Die Ausbildung" stellt die Frage, wie die moderne Arbeitswelt uns als Menschen prägt und verändert, und wie wir in einer Welt der kontinuierlichen Gewinnsteigerung noch fähig sind, Werte wie Solidarität und Anstand zu bewahren.

Am Samstag 14. Januar 2012 um 18:30 Uhr mit anschließendem Filmgespräch mit dem DGB Jugendreferent Fatih Ece

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 6,00 €
Dienstag ist Kinotag: 4,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.basisfilm.de/basis_neu/seite3.php?id=291

demnächst

Am Samstag 27. Juli 2019 um 17:00 Uhr & Sonntag 28. Juli 2019 um 14:30 Uhr in Ihrer Schauburg

André Rieu - Lasst uns tanzen - Maastricht-Konzert 2019
Konzert

Ab 12. September 2019 in Ihrer Schauburg

Die Agentin
Thriller/Spionage - Deutschland/Israel/Frankreich

Ab 25. Juli 2019 in Ihrer Schauburg

Vox Lux
Drama/Musik - USA

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum