Glanz und Gloria - Der Film (Alexander Marcus)

Musikkomödie - Deutschland

Alexander Marcus (Alexander Marcus) ist Sänger und hat eine überaus skrupellose Managerin (Ines Aniol). Diese verabreicht ihrem Klienten ohne dessen Wissen die Droge Egoin, die das Leben des Künstlers allmählich nachhaltig beeinflusst. Sowohl körperliche, als auch psychische Nebenwirkungen zeichnen den abhängigen Alexander, so leidet selbst die eigentlich unerschütterliche Liebe zu seinem Plastikglobus Globi. Es kommt, wie es kommen muss: Die Skandale häufen sich medienwirksam und der Sänger wird nach einem öffentlichen Absturz in eine Nervenheilanstalt eingewiesen und durch weitere Sedativa ruhiggestellt. Mit der Zeit schafft er es jedoch, sein altes Selbst wiederzuentdecken und begibt sich auf eine Mission, die Öffentlichkeit und die Polizei von seiner Unschuld zu überzeugen und seine intrigante Managerin zu stellen.

B E K N N T E U C H !

Freigegeben ab 18 Jahren

Eintritt:
6,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.alexander-marcus.de

demnächst

Am Samstag 13. April 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Sembra mio figlio (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
IT/HR/BE 2018, R: Costanza Quatriglio

Am MIttwoch 10. April 2019 um 20:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Wajib (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
PS/FR/DE/CO/NO/QA/AE 2017, R: Annemarie Jacir

Am Donnerstag 11. April 2019 um 20:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Yours in Sisterhood (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, USA 2018, R: Irene Lusztig

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum