Buddha by Nature - Crossing Borders with Lama Ole Nydahl (O.m.U.)

Dokumentarfilm - Deutschland

BUDDHA BY NATURE versucht das außergewöhnliche Leben des Nomaden Ole Nydahl (71) zu dokumentieren. Der Däne aus Kopenhagen reist seit vierzig Jahren fast non-stop um die Welt und lehrt dabei Diamantweg-Buddhismus, eine besondere Richtung des tibetischen Buddhismus.

Nydahl hat Hunderttausende zum Buddhismus gebracht - und gleichzeitig Kritiker auf den Plan gerufen, die ihm "Buddhismus light" vorwerfen. Auch seine Meinungen sind nicht immer „politically correct“. Und sein Auftreten passt auf den ersten Blick so gar nicht zu dem, was man sich gemeinhin unter spirituell oder religiös vorstellt: Keine Räucherstäbchen oder bunte Kutten - eher Camouage-Styling und Motorradfahren.

Trotzdem oder gerade deswegen zieht Ole Nydahl mehr und mehr Menschen aus allen Gesellschaftsschichten in seinen Bann. Seine Art, die 2500 Jahre alte Weisheit Buddhas zu vermitteln „wie die Dinge sind“ (Sanskrit: Dharma), scheint im Westen und seit Ende des kalten Krieges auch ganz stark in Osteuropa konkrete Antworten auf die Sinnfragen des modernen Menschen zu geben; jenseits der Lücke, welche die zunehmende Bedeutungslosigkeit der bisherigen konventionellen Religionen einerseits und die vielen sich als Illusion erwiesenen politischen, sozialen Versprechungen sämtlicher Post-68er und New-Age-Träume andererseits
hinterließ.

BUDDHA BY NATURE begleitet Nydahl auf seinen Reisen mit der transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis nach Ulan Ude, ist Zeuge der Einweihung des Europa-Zentrums des Diamantweg-Buddhismus im Allgäu, fliegt mit nach Sao Paulo, Buenos Aires und Uruguay und sucht schließlich mit ihm die Stätten in Kathmandu, Nepal auf, wo er und seine Frau Hannah Ende der 60ger in Berührung mit den großen buddhistischen Lamas und ihren Lehren kamen.

Dabei zeigt der Film, dass Nydahl diese einmalige non-dualistische Erfahrungsreligion, die den erlebenden Geist und nicht irgendeinen Gott in den Mittelpunkt der Wahrnehmung stellt, nicht nur theoretisch vermittelt, sondern sie Tag täglich lebt und somit ein konkretes Beispiel gibt für ein angstfreies, sinnerfülltes Dasein. Wir alle sind BUDDHA BY NATURE.

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 6,00 €
Dienstag ist Kinotag: 4,00 €
Kinder bis 11 Jahre: Täglich 4,00 €
Termine:

demnächst

Am Sonntag 05. November 2017 um 18:15 Uhr in Ihrer Schauburg

Mary's Land
Dokumentation - Spanien

Am Sonntag 19. November 2017 um 18:30 Uhr in der Filmreihe homochrom-lesbisch in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom-lesbisch: Millionen Momente voller Glück – A Million Happy Nows (O.m.U.)
Drama/Romanze - USA

Am Samstag 20. Januar 2018 um 20:15 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Rigoletto aus dem Royal Opera House in London
OPER IN DREI AKTEN - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum