Filmfest Homochrom: Verqueere Welten 2.0 - Alternative Lebenswege junger Menschen

Dokumentarfilm - Deutschland

Im Dortmunder Regionalprogramm des Filmfests homochrom präsentieren wir diesen Dokumentarfilm der Rosa Strippe Bochum.

In diesem Dokumentarfilm erzählen Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Ruhrgebiet von ihrem Leben, ihrem schwul-lesbischen Coming-Out, Diskriminierung, die sie erlebt haben, aber auch anderen, positiven Erfahrungen aus ihren “Verqueeren Welten”.

Dieses Filmprojekt stammt vom gemeinnützigen Rosa Strippe e.V., der eine psychosoziale Beratungsstelle sowie Jugendhilfe anbietet.

Voraussichtliche Gäste:
Medienpädagoge, Produzent und Regisseur Sebastian Schwarz,
Produzentin Marta Grabski
sowie einige Protagonisten.

Freigegeben ab 18 Jahren

Eintritt:
Eintritt frei !!!
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de

demnächst

Am Sonntag 24. Februar 2019 um 15:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: Don Quixote
Ballett - Großbritannien

Ab 27. Dezember 2018 in Ihrer Schauburg

Der Junge muss an die frische Luft
Biografie - Deutschland

Am Sonntag 25. November 2018 um 11:15 Uhr - Filmbeginn: 12:00 Uhr in Ihrer Schauburg

KINO 50+: Der Trafikant
Drama - Österreich/Deutschland

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum