Filmreihe Homochrom: Jenseits der Mauern - Hors les Murs (französisches Original mit deutschen Untertiteln)

Drama - Belgien/Frankreich/Kanada

Der in Brüssel lebende Kellner Ilir (Guillaume Gouix) nimmt sich des betrunkenen Kneipengasts Paulo (Matila Malliarakis) an, schleppt ihn hoch in seine Wohnung und lässt ihn bei sich schlafen. Da ahnt er noch nicht, wie anhänglich der Pianist Paulo sein kann, dass Paulo seine Freundin Anka verlassen wird und bei Ilir einziehen will. Daraus wächst trotz Ilirs Zurückhaltung eine leidenschaftliche, verspielte, echte Romanze. Als Paulo verspricht, Ilir für immer zu lieben, verlässt Ilir die Stadt und kehrt nicht mehr zurück. Erst Tage später findet Paulo heraus, dass Ilir im Knast sitzt…

Nach einem Romanistikstudium kam der 1974 geborene David Lambert übers Theater und dramaturgische Arbeiten zum Drehbuchschreiben. JENSEITS DER MAUERN ist nach dem Kurzfilm “Vivre encore un peu” sein erster Spielfilm, für den er auch das Drehbuch schrieb. Der noncharlante, zärtliche und berührende Film wurde in Cannes uraufgeführt.

Festivalpreise:
Kritikerpreis Grand Rail d’Or als bester Spielfilm – Cannes 2012

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
7,00 €/ Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de

demnächst

Am Sonntag 20. Januar 2019 um 18:30 Uhr in der Filmreihe homochrom

Filmreihe homochrom-lesbisch: Luft
Drama/Musik/Romanze - Deutschland/Frankreich

Am Samstag 09. Februar 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Mobilisierung der Träume / Dreams Rewired
Dokumentation - Deutschland/Österreich/Großbritannien

Ab 24. Januar 2019 in Ihrer Schauburg

Ben Is Back
Drama - USA

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum