Filmreihe Homochrom- Lesbisch: Zwei Mütter

Drama - Deutschland

Die verpartnerten Katja und Isabella möchten gerne ein gemeinsames Kind haben, doch stoßen sie dabei auf unerwartete Hürden, denn die meisten Samenbanken behandeln keine homosexuellen Paare. Nach einigen langwierigen und kostspieligen Behandlungen bei einem Arzt finden sie schließlich jemanden, der Utensilien für die Befruchtung daheim verkauft. Jetzt müssen sie nur noch einen geeigneten Samenspender finden…

Regisseurin Anne Zohra Berrached, die an der Filmakademie Baden-Württemberg studierte, ist eigentlich im Dokumentarfilm zuhause, doch für ZWEI MÜTTER hat sie ihre Recherchen zu lesbischen Mütterpaaren in eine fiktionale Geschichte gegossen. Dadurch ist der Film zugleich emotional wie informativ und politisch, ohne jedoch politisierend zu sein.

Festivalpreise:
Dialogue en perspective des DFJW – Berlinale 2013

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
7,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de

demnächst

Am Sonntag 15. September 2019 um 18:30 Uhr & Sonntag 22. September um 18:30 Uhr & Mittwoch 25. September 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

Wer Vier sind - Die Fantastischen Vier
Dokumentation/Musik - Deutschland

Am Montag 04. November 2019 um 8:45 Uhr im Rahmen des doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche in Ihrer Schauburg

doxs! kino - Programm 2019 – für weiterführende Schulen ab 10 Jahre [noch wenige Plätze vorhanden]
Dokumentarfilme

Ab 17. Oktober 2019 in Ihrer Schauburg

After the Wedding
Drama - USA

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum