Filmreihe Homochrom- Lesbisch: Zwei Mütter

Drama - Deutschland

Die verpartnerten Katja und Isabella möchten gerne ein gemeinsames Kind haben, doch stoßen sie dabei auf unerwartete Hürden, denn die meisten Samenbanken behandeln keine homosexuellen Paare. Nach einigen langwierigen und kostspieligen Behandlungen bei einem Arzt finden sie schließlich jemanden, der Utensilien für die Befruchtung daheim verkauft. Jetzt müssen sie nur noch einen geeigneten Samenspender finden…

Regisseurin Anne Zohra Berrached, die an der Filmakademie Baden-Württemberg studierte, ist eigentlich im Dokumentarfilm zuhause, doch für ZWEI MÜTTER hat sie ihre Recherchen zu lesbischen Mütterpaaren in eine fiktionale Geschichte gegossen. Dadurch ist der Film zugleich emotional wie informativ und politisch, ohne jedoch politisierend zu sein.

Festivalpreise:
Dialogue en perspective des DFJW – Berlinale 2013

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
7,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de

demnächst

Am Samstag 13. April 2019 um 14:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Auf den zweiten Blick (Fokus BILDERFALLEN)
Spielfilm, D 2011, R: Sheri Hagen

Am Sonntag 19. Mai 2019 um 15:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: Flight Pattern / Within The Golden Hour / New Sidi Larbi Cherkaoui
Ballett - Großbritannien

Am Freitag 12. April 2019 um 22:15 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Kinder der Toten (Fokus BILDERFALLEN)
Spielfilm, AT 2019, R: Kelly Copper, Pavol Liska

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum