Bolschoi-Ballett: Spartakus

Ballett-Aufführung

Musik: Aram Chatschaturjan
Choreographie: Juri Grigorowitsch

Gefangen genommen von der Römischen Armee, wurden Spartakus und Phrygia zur Sklaverei verdammt. Nachdem Spartakus ein Gladiator wurde, entfachte er eine legendäre Rebellion...

Dieses grandiose Epos erzählt von den Heldentaten des legendären Sklaven, der ein Gladiator wurde. Spartakus ist eine der bekanntesten Arbeiten von Chatschaturjan und wird seit den 60er Jahren als eines der besten Ballette im Repertoire des Bolschois gehandelt. Dank der spektakulären Choreografie und Szenenbauten ist es diese Version von Juri Grigorowitsch, die am meisten bejubelt wird.


Eintritt:
26,00 € / Person inkl. 1 Glas Sekt oder O-Saft
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.tanzimkino.com/?page_id=136&paged=17

demnächst

Am Montag 30. Oktober 2017 um 20:30 Uhr & Freitag 10. November 2017 um 18:15 Uhr in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft der Auslandsgesellschaft NRW e.V. in Ihrer Schauburg

Django - Ein Leben für die Musik (O.m.U.)
Biografie/Musik/Drama - Frankreich

Ab 16. November 2017 in Ihrer Schauburg

The Big Sick
Drama/Komödie/Romanze - USA

Am Samstag 10. Februar 2018 um 20:15 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Tosca aus dem Royal Opera House in London
OPER IN DREI AKTEN - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum