Bolshoi-Ballett: Jewels

Ballett-Aufführung

Musik: Gabriel Fauré (Smaragde)
Musik: Igor Fjodorowitsch Strawinski (Rubine)
Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski (Diamanten)
Choreografie: George Balanchine

Mit: Bolshoi Principals, Soloists und Corps de Ballet

Inspiriert von den berühmten Juwelenläden in der New Yorker 5th Avenue ist dieses Ballett in drei Akten eine Hommage an die Frauen und die Städte Paris, New York und Sankt Petersburg.

Dieses Ballett, mit wunderschönen, juwelenbesetzten Kostümen, wurde 1967 in New York choreografiert. Es zelebriert die drei Städte und die drei unterschiedlichen Schulen des Tanzes. Der Smaragd gilt als ein poetisches Tribut an die französische Schule der Romantik, der Rubin als Tribut an die amerikanische Tradition der Broadway Musicals und der Diamant ehrt die Kunstfertigkeit der klassischen Tänzer Russlands.

Eintritt:
26,00 € / Person inkl. 1 Glas Sekt oder O-Saft
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.tanzimkino.com/?page_id=136&paged=20

demnächst

Ab voraussichtlich 15. November 2018 in Ihrer Schauburg

Was uns nicht umbringt
Drama/Komödie - Deutschland

Am Sonntag 05. Mai 2019 um 15:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: Faust (französisch gesungen mit deutschen Untertiteln)
Oper - Großbritannien

Am Sonntag 11. November 2018 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom: Venus (O.m.U.)
Dramödie - Kanada

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum