45 Minuten bis Ramallah

Komödie / Drama - Deutschland

Der junge Palästinenser Rafiq hat sich in seinem Job in einem Restaurant in Deutschland eigentlich ganz gut eingerichtet, weit weg von seinem herrschsüchtigen Vater in Ost-Jerusalem. Der Einladung zur Hochzeit seines Bruders Jamal in der alten Heimat folgt er daher nur sehr zögerlich. Und tatsächlich, kaum ist die Familie wieder vereint, brechen alte Konflikte wieder auf, die explosive Stimmung eskaliert schließlich so weit, dass sein Vater im Streit eine tödliche Herzattacke erleidet.

Nun müssen die Brüder gemeinsam den letzten Wunsch des verstorbenen Vaters erfüllen: in Ramallah, auf palästinensischem Territorium beerdigt zu werden! Also begeben sich Rafiq und Jamal auf die gefährliche Mission: mit der Leiche des Vaters - versteckt im Kofferraum ihres Wagens - haben sie nicht nur schnell die israelischen Sicherheitskräfte, sondern durch diverse Missgeschicke auch noch palästinensische Terroristen und die russische Mafia im Nacken - und eine attraktive Blondine an ihrer Seite...

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 7,00 €
Dienstag ist Kinotag: 5,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.zorrofilm.de/index.php?id=97

demnächst

Ab 04. Januar 2018 in Ihrer Schauburg

Das Leuchten der Erinnerung
Tragikomödie - Italien/Frankreich

Am Samstag 16. Juni 2018 um 20:15 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Schwanensee aus dem Royal Opera House in London
BALLETT IN VIER AKTEN - NEUPRODUKTION - Großbritannien

Am Sonntag 22. April 2018 um 12:00 Uhr & Mittwoch 25. April 2018 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: CANALETTO UND DIE KUNST VON VENEDIG (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum