Filmfest Homochrom NRW-Premiere: Lesbiana - A parallel Revolution (O.m.U.)

Dokumentarfilm - Canada

Zusätzlich zu einem Haufen Archivaufnahmen traf Filmemacherin Myriam Fougère viele kanadische und US-Aktivisten, die in den 1970ern und 80ern eine revolutionäre lesbische Kultur begründeten – darunter Alix Dobkin, Carolyne Gage und Julia Penelope, aber auch viele Unbekannte, die noch heute in Lesbenkommunen leben. Als zweite feministische Welle erkannten viele lesbische Frauen, dass ihre sexuelle Identität von der Frauenbewegung nicht anerkannt wurde. Also taten sich Künstlerinnen, Musikerinnen, Denkerinnen und Autorinnen auf Festivals und Veranstaltungen zusammen – doch nicht um die Welt zu verändern, sondern um eine zu errichten, in der das Patriarchat einfach nicht mehr existierte.

Freigegeben ab 18 Jahren

Eintritt:
!!! Keine Gültigkeit von Gutscheinen, Freikarten und sonstigen Rabattaktionen der Schauburg, da dieses Filmfest von einem externen Veranstalter gezeigt wird !!!
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/lesbiana

demnächst

Am Samstag 13. April 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Sembra mio figlio (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
IT/HR/BE 2018, R: Costanza Quatriglio

Am Sonntag 24. März 2019 um 11:15 Uhr - Filmbeginn: 12:00 Uhr in Ihrer Schauburg

KINO 50+: Die Frau des Nobelpreisträgers
Drama - Schweden/USA

Am MIttwoch 10. April 2019 um 20:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Wajib (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
PS/FR/DE/CO/NO/QA/AE 2017, R: Annemarie Jacir

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum