Filmreihe Homochrom-Preview: Im Namen des ...

Drama - Polen

Der neu ins Dorf gekommene Priester Adam kümmert sich intensiv um straffällig gewordene Jugendliche und gewinnt ihren Respekt, bald schätzen auch die Landbewohner seinen Einsatz. Gegenüber den Verführungskünsten der Frau seines Mitarbeiters bleibt er standhaft, er verliebt sich in einen seiner Schützlinge, traut sich aber nicht, seine Gefühle auszuleben und flüchtet sich in Alkohol. Bald erreichen Gerüchte über seine Homosexualität den Bischof.

Eintritt:
7,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/schwul

demnächst

Am Sonntag 01. Dezember 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Der Herr der Ringe – Die Gefährten (Extended Edition)
Fantasy/Abenteuer - USA/Neuseeland

Ab 21. November 2019 in Ihrer Schauburg

Nur die Füße tun mir leid
Dokumentation - Deutschland

Am Montag 04. November 2019 um 10:30 Uhr im Rahmen des doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche in Ihrer Schauburg
doxs! – Kitavorstellung in Dortmund Sich die Welt erklären (lassen) [ausgebucht]
Dokumentarfilme

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum