Die Frau hinter der Wand + anschließendem Filmgespräch mit der Hauptdarstellerin Katharina Heyer

Thriller - Deutschland

Martin verlässt sein überbehütendes Elternhaus und kommt voller Hoffnungen zum Jurastudium nach Berlin. In einem düsteren, skurrilen Mietshaus findet er eine winzige, heruntergekommene Wohnung, deren Vormieter Robert spurlos verschwunden ist. Während der scheue Martin in der Uni keinen Anschluss findet, weckt die aufregende Vermieterin Simone sein Verlangen. Auf den Spuren des verschwundenen Roberts belauscht Martin die geheimnisvolle Frau durch tiefe Löcher in der Wand. Sie lockt ihn in ihre Wohnung und verführt ihn. Martin verliebt sich. Gleichzeitig ist er getrieben davon rauszufinden, was seinem Vorgänger Robert zugestoßen ist. In der Hoffnung auf Vertrauen und Nähe verliert Martin sich in dem Haus und seiner verstörenden Welt aus dunkler Sexualität und Gewalt. Ist Simone das Epizentrum des Bösen? Ist sie eine männerfressende Sirene, die über Leichen geht, um zu bekommen, was sie ersehnt: Bedingungslose Liebe und Hörigkeit? Zu spät realisiert Martin, dass es schon lange nicht mehr um Robert geht in der Geschichte dieses Hauses. Tief im Gemäuer erwartet ihn der wahre Horror seiner ersten Liebe.



Im Anschluss an die Vorführung findet ein Filmgespräch mit der Hauptdarstellerin Katharina Heyer und eventuell mit dem Produzenten Sol Bondy statt.

Ebenfalls freuen wir uns auf den Ehrenbesuch des Landrats Michael Makiolla und den Geschäftsführer des Kinofestes Lünen Michael Wiedemann

Freigegeben ab 16 Jahren

Eintritt:
7,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: https://www.facebook.com/DieFrauhinterderWand?fref=ts

demnächst

Am Freitag 12. April 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Raw (Fokus BILDERFALLEN)
Spielfilm, FR/BE 2016, R: Julia Ducournau

Am Samstag 13. April 2019 um 15:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Double Happiness
Dokumentarfilm, AT/CN 2014, 75’, R: Ella Raidel

Am Freitag 12. April 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Los Silencios (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
BR 2018, R: Beatriz Seigner

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum