20 Jahre Arthaus-Filmfestival: Angst essen Seele auf

Drama - Deutschland - 1974

Die verwitwete Putzfrau Emmi führt ein tristes Leben – bis sie den wesentlich jüngeren Gastarbeiter Ali kennen und lieben lernt. Aus ihrer Umgebung schlägt dem Paar unverhohlene Ablehnung entgegen. Doch erst als der äußere Druck nachlässt und Ali die Beziehung zu seiner früheren Geliebten Barbara auffrischt, gerät die Ehe in eine Krise.

Rainer Werner Fassbinders erdrückendes Melodram zeigt mit nüchterner Brillanz, dass eine Liebe, die gegen die ungeschriebenen Konventionen der Gesellschaft verstößt, es sehr schwer hat, auf Dauer in ihr zu überleben. Ausgezeichnet mit dem FIPRESCI-Preis in Cannes und dem Deutschen Filmpreis in Gold für Brigitte Miras darstellerische Leistung.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
6,00 € / Person (2für1 Rabattaktionen haben für diese Filmreihe keine Gültigkeit)
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.arthaus.de/festival/filme/

demnächst

Am Sonntag 22. April 2018 um 13:45 Uhr in Ihrer Schauburg

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs
Familie/Abenteuer/Krimi - Deutschland

Am Sonntag 22. April 2018 um 12:00 Uhr & Mittwoch 25. April 2018 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: CANALETTO UND DIE KUNST VON VENEDIG (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

Am Sonntag 20. Mai 2018 um 18:30 Uhr in der Filmreihe homochrom-Lesbisch in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom-Lesbisch: Verrückt nach Cécile (O.m.U.)
Komödie/Romanze - Frankreich

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum