20 Jahre Arthaus-Filmfestival: Wenn die Gondeln Trauer tragen

Thriller - Großbritannien - 1973

John Baxter kommt mit seiner Frau nach Venedig. Beide trauern um ihr Kind, das erst kürzlich ertrunken ist. Als sie sie zwei mysteriösen Schwestern begegnen, geraten beide in den Bann unheimlicher Visionen, die ihren Aufenthalt zum Albtraum machen.

Nicolas Roegs Verfilmung der Erzählung von Daphne du Maurier besticht durch eine erlesene Farbgebung und Bildkomposition. In den Hauptrollen des atmosphärisch dichten Psychothrillers glänzen Donald Sutherland und Julie Christie, deren legendäre Sexszene für einen handfesten Skandal sorgte.

Freigegeben ab 16 Jahren

Eintritt:
6,00 € / Person (2für1 Rabattaktionen haben für diese Filmreihe keine Gültigkeit)
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.arthaus.de/festival/filme/

demnächst

Am Sonntag 12. November 2017 um 18:30 Uhr in der Filmreihe homochrom in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom: Pushing Dead (O.m.U.)
Komödie/Drama - USA

Ab 26. Oktober 2017 in Ihrer Schauburg

Django - Ein Leben für die Musik
Biografie/Musik/Drama - Frankreich

Am Samstag 10. Februar 2018 um 20:15 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Tosca aus dem Royal Opera House in London
OPER IN DREI AKTEN - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum