Casablanca (im Original)

Drama/Melodram

Während des Zweiten Weltkriegs betreibt der zynische Amerikaner Rick Blaine (Humphrey Bogart) eine Bar in Casablanca, in der eines Tages der vor den Nazis geflohene Widerstandskämpfer Victor Laszlo (Paul Henreid) mit seiner Frau Ilsa (Ingrid Bergman) auftaucht. Von Nazi-Major Strasser (Conrad Veidt) verfolgt hoffen sie, dass ihnen Rick zur Flucht in die USA verhelfen kann. Rick, der immer noch darunter leidet, dass ihn seine frühere Geliebte Ilsa in Paris sitzen ließ, zögert zunächst, ihnen die begehrten Ausreisevisa zu übergeben...

Für viele DER Film schlechthin - das romantische Meisterwerk von Michael Curtiz, in dem Humphrey Bogart in seiner Paraderolle als zynischer, aber trotzdem herzensguter Einzelgänger glänzt.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Jede Vorstellung: 5,00 €
Termine:

demnächst

Am Donnerstag 11. April 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: God Exists, her Name is Petrunya (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
MK/BE/SI/HR/FR 2019, R: Teona Strugar Mitevska

Am Freitag 12. April 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Los Silencios (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
BR 2018, R: Beatriz Seigner

Am Sonntag 31. März 2019 um 16:15 Uhr in Ihrer Schauburg

REISEFILM: Portugal - Der Wanderfilm
Dokumentation - Deutschland

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum