Filmreihe Homochrom-Preview: Praia Do Futuro (O.m.U.)

Drama - Brasilien/Deutschland

Der deutsche Tourist Konrad (Clemens Schick) und sein brasilianischer Freund brettern mit Motorrädern durch Südamerika. Rettungsschwimmers Donato (Wagner Moura) arbeitet am Strand der Zukunft in der Großstadt Fortaleza. Als eines Tages zwei Männer von der Strömung ergriffen werden, kann er einem von beiden das Leben retten: Konrad. Obwohl der Leichnam seines Freundes noch nicht gefunden wurde, kann Konrad sich nicht der Anziehung Donatos erwähren, eine gegenseitige Zuneigung, die so stark ist, dass Donato Konrad vom sonnigen Brasilien ins neblige, kalte Berlin folgt. Während Donato in der Fremde nach Liebe und seiner Identität sucht, wird das Paar von der Gegensätzlichkeit und der Vergangenheit eingeholt.

Regisseur und Ko-Autor Karim Aïnouz erzählt nach “Madame Satã” in seinem fünften Spielfilm von der schwulen Beziehung zwischen einem Brasilianer und einem Deutschen. Die in drei Akte aufgeteilte Geschichte verlagert sich bald vom sonnigen Strand ins herbstliche Deutschland, wo insbesondere Donato von den kulturellen und klimatischen Unterschieden betroffen ist. Die stylischen Bilder sind stimmungsvoll und nüchtern. “Ein Melodram, aber ein men’s film” eben, wie Critic.de schrieb.

Freigegeben ab 16 Jahren

Eintritt:
7,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/praia-do-futuro

demnächst

Am Sonntag 14. April 2019 um 14:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Born in Evin (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, DE/AT 2019, R: Maryam Zaree

Am Sonntag 19. Mai 2019 um 12:00 Uhr & Mittwoch 22. Mai 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: Rembrandt (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

Am Freitag 12. April 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Raw (Fokus BILDERFALLEN)
Spielfilm, FR/BE 2016, R: Julia Ducournau

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum