Gemma Bovery (O.m.U.)

Komödie - Frankreich

Martin est un ex-bobo parisien reconverti plus ou moins volontairement en boulanger d'un village normand. De ses ambitions de jeunesse, il lui reste une forte capacité d'imagination, et une passion toujours vive pour la grande littérature, celle de Gustave Flaubert en particulier. On devine son émoi lorsqu'un couple d'Anglais, aux noms étrangement familiers, vient s'installer dans une fermette du voisinage. Non seulement les nouveaux venus s'appellent Gemma et Charles Bovery, mais encore leurs comportements semblent être inspirés par les héros de Flaubert. Pour le créateur qui sommeille en Martin, l'occasion est trop belle de pétrir - outre sa farine quotidienne - le destin de personnages en chair et en os. Mais la jolie Gemma Bovery, elle, n'a pas lu ses classiques, et entend bien vivre sa propre vie... (Allociné)

Ein Literatur liebender Bäcker verfällt seiner neuen englischen Nachbarin Gemma Bovery, die sich mit ihrem Mann in der Normandie niederlässt. Der Franzose in den Fünfzigern glaubt in ihr die moderne Reinkarnation von Gustave Flauberts Romanheldin Emma Bovary zu erkennen und sucht nach Parallelen zwischen den beiden in ihrer Ehe gelangweilten Frauen. Als das Objekt heimlicher Begierde eine Affäre mit einem Adelsspross beginnt, will er Gemma vor ihrem scheinbar vorbestimmten Schicksal schützen und spinnt eine Intrige, die das Unglück erst in Gang setzt.

Freigegeben ab 6 Jahren

Eintritt:
Erwachsene: 7,00 €
Schüler/Innen: 5,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://gemma-bovery.de/

demnächst

Am Samstag 13. April 2019 um 15:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Double Happiness
Dokumentarfilm, AT/CN 2014, 75’, R: Ella Raidel

Am Sonntag 14. April 2019 um 14:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Born in Evin (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, DE/AT 2019, R: Maryam Zaree

Am Sonntag 16. Juni 2019 um 15:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: Romeo & Julia
Ballett - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum