Filmfest Homochrom: Love is Strange (O.m.U.)

USA

Ben (der zweifach Oscar-nominierte John Lithgow) und George (Alfred Molina aus “Chocolat” und THE NORMAL HEART) sind seit fast 40 Jahren ein Paar. Als endlich die Homo-Ehe in New York erlaubt wird, geben sich die beiden Männer das Ja-Wort. Jedoch haben sie nicht bedacht, dass der Musiklehrer George von seinem katholischen Arbeitgeber dafür gefeuert werden könnte. Ohne sein Einkommen kann sich das frisch vermählte Paar ihre gemeinsame Wohnung in Chelsea nicht mehr leisten. Notgedrungen teilen sie sich erst mal auf: George zieht auf die Couch eines befreundeten schwulen Polizistenpaar (Cheyenne Jackson und Manny Perez), Ben kommt bei der Familie seines Neffen Elliot unter. Während George in seiner neuen Bleibe kaum zur Ruhe kommt, fühlt sich Elliots Frau Kate (Marisa Tomei) bald von Onkel Ben genervt…

Freigegeben ab 18 Jahren

Eintritt:
Normal: 8,00 € / Person
Ermäßigt: 6,00 € / Person

!!! Keine Gültigkeit von Gutscheinen, Freikarten und sonstigen Rabattaktionen der Schauburg, da dieses Filmfest von einem externen Veranstalter gezeigt wird !!!
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/filmfest-2014

demnächst

Am Sonntag 16. Juni 2019 um 15:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: Romeo & Julia
Ballett - Großbritannien

Am Freitag 24. Mai 2019 um ca.18:15 Uhr in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft der Auslandsgesellschaft NRW e.V. in Ihrer Schauburg

Photo De Famille - Das Familienfoto (O.m.U.)
Drama - Frankreich

Am Donnerstag 20. Juni 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg
Wir sind doch keine Heimkinder
Dokumentarfilm - Deutschland

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum