Filmfest Homochrom: ALEX & ALI + Kurzfilm ABAN + KHORSHID (O.m.U.)

Dokumentarfilm - USA/Türkei

Der jetzt 68-jährige Alex lebte als Freiwilliger des Friedenskorps von 1967 bis 1977 im Iran. Dort traf er Ali, einen muslimischen Mann, zu dem er sofort eine tiefe Verbindung hatte. Die beiden Männer waren unzertrennlich, lebten heimlich ihre verbotene Liebe, doch als die islamische Revolution begann, war Alex gezwungen, in die Vereinigten Staaten zurückzukehren. Seitdem führten die beiden über mehr als drei Jahrzehnte hinweg eine Fernbeziehung per Brief, Telefon und neuerdings E-Mail. Im Frühjahr 2012 trafen sich die beiden Liebenden nach über 33 Jahren in Istanbul erstmals wieder – was nicht nur für beide schwierig war, sondern schwerwiegende Folgen hatte, insbesondere für Ali.

ABAN + KHORSHID (Deutschland-Premiere)

(USA 2014, 13 min, Regie: Darwin Serink, farsi mit engl. UT)

Wenn du eine Superkraft haben könntest, welche wäre es?

Basierend auf einem Foto von 2006, das zwei iranische Männer zeigt, die wahrscheinlich wegen ihrer Homosexualität erhängt wurden, hat Filmemacher Darwin Serink ein intimes Porträt eines Liebespaars erschaffen, das ihre gemeinsame Welt vor der Hinrichtung zeigt. Wie auch neue Berichte über Erhängung im Iran mit vermutetem schwulen Hintergrund verdeutlichen, ist dies ein Thema, das wir einfach nicht aus den Augen verlieren dürfen.

Freigegeben ab 18 Jahren

Eintritt:
Normal: 8,00 € / Person
Ermäßigt: 6,00 € / Person

!!! Keine Gültigkeit von Gutscheinen, Freikarten und sonstigen Rabattaktionen der Schauburg, da dieses Filmfest von einem externen Veranstalter gezeigt wird !!!
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/filmfest-2014

demnächst

Am Donnerstag 11. April 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: God Exists, her Name is Petrunya (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
MK/BE/SI/HR/FR 2019, R: Teona Strugar Mitevska

Am Sonntag 14. April 2019 um 15:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: The Beast in the Jungle (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
NL 2019, R: Clara van Gool, Deutschlandpremiere

Am Sonntag 14. April 2019 um 16:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Millis Erwachen (Fokus BILDERFALLEN)

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum