Fräulein Julie

Drama - Norwegen/Großbritannien/Irland/Frankreich

Irland, 1890. Auf dem Landsitz ihres vermögenden, gerade abwesenden Vaters spielt Baroness Julie mit dem Feuer, flirtet in der Mittsommernacht mit Hausdiener John, der den Distanzbruch zunächst als ungehöriges Spiel mit seiner Abhängigkeitsposition verachtet, dann aber selbst die Kontrolle übernimmt und Fräulein gibt, was die gesellschaftlichen Konventionen verbieten. Danach sucht sich gegenseitige Verachtung ein Ventil, zeigt sich die Unmöglichkeit dieser Beziehung und des damit verbundenen Entkommens vor den zugewiesenen Rollen.

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 7,50 €
Dienstag ist Kinotag: 5,50 €
Kinder bis 11 Jahre: Täglich 5,50 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.fräuleinjulie.de/

demnächst

Am Donnerstag 20. Juni 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg
Wir sind doch keine Heimkinder
Dokumentarfilm - Deutschland

Am Sonntag 26. Mai 2019 um 11:15 Uhr - Filmbeginn: 12:00 Uhr in Ihrer Schauburg

KINO 50+: Das Familienfoto
Drama - Frankreich

Voraussichtlich am Montag 24. Juni 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Ein strahlendes Land (mit anschließendem Filmgespräch)
Dokumentarfilm - Deutschland

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum