Filmreihe Homochrom-Preview: Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich

Dokumentarfilm/Gesellschaft - USA/Deutschland/Niederlande/Frankreich/Dänemark

Sie legen die Presse rein und haben mit ausgefuchsten Aktionen die profitgierigen, umweltschädigenden Machenschaften von McDonalds, Shell, Haliburton, Dow Chemical, ExxonMobil und anderer aufgedeckt: die beiden Aktivisten Mike Bonanno und Andy Bichlbaum, die seit den 1990ern als die Yes Men agieren. Um ein Umdenken in der Klimapolitik zu bewirken, geben sie sich nun als Vertreter der US-Handelskammer oder der kanadischen Regierung aus, beteiligen sich an Occupy Wall Street, fahren nach Uganda, schicken ihre Klimaanzüge zur UN und einen Eisbären nach Amsterdam. Aber nicht alle Aktionen funktionieren wie geplant...

Der dritte Film über das Aktivistenduo zeigt nicht nur ihre aufwändigen Aktionen, welche hohen Unterhaltungsfaktor haben, sondern – wie der Titel schon sagt – die beiden Männer von ihrer privateren Seite: in einer Midlife-Krise zieht sich Bonanno zu seiner Familie zurück und der schwule Bichlbaum ergibt sich in seiner Einsamkeit umso mehr der Arbeit. Aber die beiden können einfach nicht ohne ihre Freundschaft zueinander. Zwar sind die Yes Men abermals Ko-Regisseure des Films, aber sie nutzen es nicht aus, um sich in einem möglichst guten Licht darzustellen. Das macht den authentischen Charme des Films aus und regt zum Nachdenken an.

Eintritt:
7,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/die-yes-men

demnächst

Am Mittwoch 20. Februar 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

RISE Fliegenfischen Film Festival 2019

Nur am Sonntag 27. Januar 2019 in Ihrer Schauburg

25 Jahre: Schindlers Liste
Historie/Kriegsfilm - USA

Am Sonntag 24. März 2019 um 18:15 Uhr in Ihrer Schauburg

REISEFILM: Portugal - Der Wanderfilm (mit anschließendem Filmgespräch)
Dokumentation - Deutschland

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum