A Royal Night – Ein königliches Vergnügen

Drama/Komödie/Historienfilm - Großbritannien

Es ist der VE-Day – der Victory in Europe Day. Am 08. Mai 1945 ist der 2. Weltkrieg, aus europäischer Sicht, beendet. Nazi-Deutschland kapituliert, und ganz Europa ist in Euphorie ob des neuen Friedens. Die Chance, sich unter das feierwütige Volk zu mischen, wollen sich Elizabeth (Sarah Gadon), die zukünftige Königin von England, und ihre jüngere Schwester, Prinzessin Margaret (Bel Powley), nicht entgehen lassen. Und tatsächlich erhalten die beiden Ausgang von ihren Eltern König George V. (Rupert Everett) und Königin Elizabeth (Emily Watson). Ihnen eröffnet sich in den kommenden Stunden eine Nacht, die ganz im Zeichen des Unbekannten steht. Inkognito mischen sie sich unter die tanzenden Menschenmassen, auf in eine Nacht, in der sie erstmals nur zwei von vielen sind, in der Aufregung, Gefahr und Romantik die Luft elektrisiert. Allerdings bedarf dieses Abenteuer auch einiger Einschränkungen: Beiden wird jeweils ein Militäroffizier als Begleitperson zur Seite gestellt, ebenso wie es eine feste Route gibt, der sie folgen sollen. Und dann ist da noch die Zeitvorgabe. Um 01:00 Uhr morgens sollen die Prinzessinnen wieder im Buckingham Palace sein. Schnell wird klar, dass Elizabeth und Margaret sich dieses eine Mal der Freiheit hingeben wollen, die ihnen das aristokratische Leben stets verwehrte. Hinzu kommt, dass Elizabeth romantische Gefühle für den Arbeiter Jack (Jack Reynor) entwickelt. Es scheint unausweichlich, dass der königliche Nachwuchs der abgemachten Zeit nicht nachkommt, entwickelt sich die Nacht doch zunehmend aufregender. „A Royal Night – Ein königliches Vergnügen“ basiert auf wahren Begebenheiten. Die Prinzessinnen Elizabeth und Margeret durften diese Nacht wirklich außerhalb der Bewachung und Sicherheit des Buckingham Palace verbringen.

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 7,00 €
Dienstag ist Kinotag: 5,00 €
Kinder bis 11 Jahre: Täglich 5,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.aroyalnight-film.de/home/

demnächst

Am Sonntag 22. April 2018 um 12:00 Uhr & Mittwoch 25. April 2018 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: CANALETTO UND DIE KUNST VON VENEDIG (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

Am Samstag 16. Dezember 2017 (ZUSATZTERMIN) & Samstag 06. Januar 2018 & Samstag 03. Februar 2018 & Samstag 03. März 2018 & Samstag 07. April 2018 & Samstag 05. Mai 2018 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr in Ihrer Schauburg

Kinoplakatflohmarkt
Plakatmarkt

Am Samstag 07. April 2018 um 20:15 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Macbeth aus dem Royal Opera House in London
OPER IN VIER AKTEN - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum