French Women – Was Frauen wirklich wollen

Komödie - Frankreich

Elf Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch durch die Suche nach Liebe, Glück und Freundschaft vereint sind – so lautet die Prämisse in „French Women – Was Frauen wirklich wollen“. Die Frauen sind zwischen 30 und 40 Jahre alt und leben in der Stadt der Liebe – Paris. Sie sind Mütter, Ehefrauen, Singles, Freundinnen, die vor allem in ihrer Suche nach den richtigen Entscheidungen in ihrem Leben verbunden sind. Da wäre zum einen Jo (Audrey Dana), die sich nach Freiheit sehnt. Als sie dann mit einen verheirateten Mann anbandelt, und dieser sich, nachdem seine Frau ihn rausschmeißt, alsbald auf ihrer Couch wiederfindet, muss sie sich die Frage stellen, ob das die Freiheit ist, von der sie träumt – spätestens dann, als plötzlich auch noch dessen Kinder in ihrer Wohnung eintreffen. Jos Freundin Agathe (Laetitia Casta) hingegen glaubt an die große Liebe, allerdings macht ihr ihr unkontrollierbarer Magen immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Karrierefrau Rose (Vanessa Paradis) hat hingegen Probleme ganz anderer Art. Zwar leitet sie ein millionenschweres Unternehmen, doch muss sie feststellen, dass sie keine einzige Freundin hat. Prompt weist sie ihre junge Assistentin Adeline (Alice Belaïdi) an, sich auf die Suche zu begeben. Adeline hat jedoch auch noch andere Aufgaben im freundschaftlichen Dienst zu verrichten, muss sie doch das Geheimnis ihrer Freundin Ysis (Géraldine Nakache) für sich behalten. Die vierfache Mutter stellt nämlich fest, dass sie sich in ihre Babysitterin Marie (Alice Taglioni) verliebt hat. „French Women – Was Frauen wirklich wollen“ ist das Regiedebüt für Audrey Dana. Weiter ist sie auch am Drehbuch beteiligt und hat als Jo obendrein eine Rolle inne.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 7,00 €
Dienstag ist Kinotag: 5,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.frenchwomen.de/

demnächst

Ab 22. August 2019 in Ihrer Schauburg

Gloria - Das Leben wartet nicht
Romanze/Tragikomödie - USA

Am Sonntag 28. Juli 2019 um 11:15 Uhr - Filmbeginn: 12:00 Uhr in Ihrer Schauburg

KINO 50+: Traumfabrik
Drama/Romanze - Deutschland

Ab 25. Juli 2019 in Ihrer Schauburg

Vox Lux
Drama/Musik - USA

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum