Filmreihe Homochrom-Lesbisch: Das Floß

Tragikomödie - Deutschland

Junggesellinnenabschied. Vier Typen und eine Braut. Ein Wochenende. Auf einem Floß. Eine improvisierte Tragikomödie auf dem Wasser!

Katha ist sich sicher: Sie will Jana heiraten und ein Kind mit ihr. Doch für ihren Junggesellinnenabschied hat sich ihr Sandkastenfreund Charly was ganz Besonderes ausgedacht: Ein Wochenende. Zu fünft. Auf einem Floß. Mit dabei sind: Ihr kleiner Bruder Tobi, ihr ‚neuer‘ bester Freund Ken und Momo, der zukünftige Samenspender: das kann nicht gut gehen. Das Floß! - eine improvisierte Tragikomödie auf dem Wasser.

Eintritt:
7,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/das-floss

demnächst

Am Samstag 13. April 2019 um 21:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Endzeit (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
DE 2018, R: Carolina Hellsgård

Am Sonntag 14. April 2019 um 14:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Born in Evin (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, DE/AT 2019, R: Maryam Zaree

Am Freitag 12. April 2019 um 17:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Der zweite Anschlag (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, DE 2018, R: Mala Reinhardt

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum