Comme un Avion - Nur Fliegen ist schöner (O.m.U.)

Komödie - Frankreich

Avec Comme un avion, Bruno Podalydès nous offre une rêverie enchanteresse. Michel, la cinquantaine, passionné par l’Aéropostale, tombe en arrêt devant une photo d’un kayak, aussi beau qu’un fuselage d’avion. Sans en parler à sa femme, il achète un kayak, le monte et pagaie des heures sur le toit de la maison, en rêvant d’une grande traversée en solitaire, au cours de laquelle il veut entreprendre de faire le bilan de sa vie. Il part enfin sur une rivière inconnue…

Il s'arrête à la première buvette venue où il tombe sous le charme de ses hôtes : une bande d'hurluberlus sacrément sympathiques. Ce conte bucolique exalte la douceur de vivre et le bonheur partagé, avec Agnès Jaoui en aimable propriétaire des lieux, Vimala Pons en serveuse qui pleure quand il pleut, Michel Vuillermoz et Jean-Noël Brouté en bricoleurs hédonistes buveurs d'absinthe, et Sandrine Kiberlain en épouse très compréhensive. Denis Podalydès, le frère du cinéaste, se contente d'un rôle secondaire mais fort savoureux.

Laissez-vous porter par cette rêverie fantasque et mélancolique ! Comme un avion donne des envies d'échappées belles.

Michel, – in den Fünfzigern, verheiratet, die Kinder aus dem Haus – träumt von einem anderen Leben. Wie gerne würde er wie Jean Mermoz in einer Propellermaschine durch den Abendhimmel schweben. Eines Tages stößt Michel durch Zufall auf das Foto eines Kajaks – es ist Liebe auf den ersten Blick! Voller Hingabe setzt er sein schnell bestelltes Kajak Stück für Stück zusammen und häuft immer mehr Expeditionsausrüstung an. Nur ins Wasser traut er sich nicht.

Schließlich setzt seine Frau Rachelle den Trockenübungen ein Ende und ihren Mann an einem Fluss aus. Dass Michels Auszeit ihr gemeinsames Leben komplett auf den Kopf stellen könnte, ahnt Rachelle. Und wirklich: Schon bei seiner ersten Rast trifft Michel im Ausflugslokal der schönen Laetitia auf eine ländliche, exzentrische Bohème. Er taucht in eine exotische Welt außerhalb von Raum und Zeit, die geprägt ist von Unbeschwertheit, Kirschen, Sinnlichkeit und eisgekühltem Absinth …

Eine französische Anti-Stress-Komödie mit durch und durch liebenswerten Charakteren und feinem Humor.

Eintritt:
Erwachsene: 7,00 €
Schüler/Innen: 5,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://nurfliegenistschoener-derfilm.de/

demnächst

Am Sonntag 28. Juli 2019 um 11:15 Uhr - Filmbeginn: 12:00 Uhr in Ihrer Schauburg

KINO 50+: Traumfabrik
Drama/Romanze - Deutschland

Ab 22. August 2019 in Ihrer Schauburg

Gloria - Das Leben wartet nicht
Romanze/Tragikomödie - USA

Am Samstag 27. Juli 2019 um 17:00 Uhr & Sonntag 28. Juli 2019 um 14:30 Uhr in Ihrer Schauburg

André Rieu - Lasst uns tanzen - Maastricht-Konzert 2019
Konzert

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum