European Art Cinema Day-Preview: Das Löwenmädchen

Drama - Deutschland/Norwegen/Schweden

In Norwegen kommt im Winter 1912 ein Mädchen zur Welt, dessen ganzer
Körper von feinen Härchen bedeckt ist. Evas Mutter stirbt bei der Geburt und
ihr Vater, der wortkarge Stationsvorsteher Gustav Arctander (Rolf Lassgård),
will zunächst von dem „Löwenmädchen“ nichts wissen. Doch die kleine Eva
wächst heran. Abgeschottet von der Außenwelt erschafft sie sich ihre eigene
Welt, bis sie eines Tages den Mut findet, der Enge ihres Lebens zu entfliehen.
So trifft sie auf Andrej Bòr (Ken Duken), den Echsenmann, und Johannes Joachim
(Burghart Klaußner), die Evas Leben eine völlig neue Richtung geben.
Basierend auf dem Erfolgsroman des Autors Erik Fosnes Hansen.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 7,50 €
Dienstag ist Kinotag: 5,50 €
Termine:

 

Offizelle Seite: https://artcinemaday.org/de/index

demnächst

Am Mittwoch 10. April 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Dykes, Camera, Action! (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, USA 2018, R: Caroline Berler

Am Freitag 12. April 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Der Boden unter den Füßen (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
AT 2019, R: Marie Kreutzer

Am Sonntag 14. April 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg
IFFF Dortmund | Köln 2019: Preisträgerinnenfilm – Publikumspreis

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum