European Art Cinema Day: The First The Last

Drama - Frankreich/Belgien

Gilou und Cochise fahren mit ihrem Pickup durch endlose Weiten. Sie sollen
ein verlorenes Handy mit sensiblen Informationen orten und ihrem Auftraggeber
aushändigen. Eine Nadel in einem verdammten Heuhaufen. Was die
beiden an diesem gottverlassenen Ende der Welt suchen ist klar, was aber
machen Esther und Willy hier, ein Paar, das nicht nur verliebt ist, sondern auch
auf der Flucht? Regisseur Bouli Lanners erzählt seine Geschichte wunderbar
überraschend und mit großer Wärme für seine Figuren, die sich alle am Rand
der Gesellschaft bewegen. Er ist an der Seite von Albert Dupontel auch in einer
der Hauptrollen zu sehen, mit ihren Auftritten begeistern zudem Michael Lonsdale
als Blumen züchtender Pensionsbesitzer und Max von Sydow als Priester.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 7,00 €
Dienstag ist Kinotag: 5,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: https://artcinemaday.org/de/index

demnächst

Am Samstag 13. April 2019 um 15:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Double Happiness
Dokumentarfilm, AT/CN 2014, 75’, R: Ella Raidel

Am Donnerstag 11. April 2019 um 20:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Yours in Sisterhood (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, USA 2018, R: Irene Lusztig

Am Montag 01. April 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

Kino und Kirche: The Broken Circle
Drama / Komödie - Belgien/Niederlande

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum