Das Fräulein

Drama

Vor über 30 Jahren verließ Ruza (Mirjana Karanovic) Serbien, um in der Schweiz neu anzufangen und die Vergangenheit zu vergessen. In Zürich führt sie eine Betriebskantine. Sie verliert sich in wohlorganisierter Monotonie, an der auch sporadischer Sex mit Franz (Andrea Zogg) nichts ändert. Bis sie Ana trifft. Die junge Frau aus Sarajewo sprüht vor Lebensdurst. Sie wirbelt Ruzas überschaubares Leben gehörig durcheinander. Doch hinter ihrer Energie verbirgt sich ein Kriegstrauma, was der aufkeimenden Freundschaft ebenso im Wege steht, wie Ruzas Unfähigkeit, sich ganz zu öffnen.

Der Gewinner des Goldenen Leoparden in Locarno schlägt sensible Töne an und bietet starke Charakterisierungen, über die Andrea Staka Ansichten zu Immigration, Nationalität und Lebensstil beisteuern kann.

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 6,00 €
Dienstag ist Kinotag: 4,00 €
Kinder bis 11 Jahre: Täglich 4,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.dasfraulein.ch

demnächst

Am Freitag 12. April 2019 um 22:15 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Kinder der Toten (Fokus BILDERFALLEN)
Spielfilm, AT 2019, R: Kelly Copper, Pavol Liska

Am Sonntag 19. Mai 2019 um 15:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: Flight Pattern / Within The Golden Hour / New Sidi Larbi Cherkaoui
Ballett - Großbritannien

Am MIttwoch 10. April 2019 um 20:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Wajib (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
PS/FR/DE/CO/NO/QA/AE 2017, R: Annemarie Jacir

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum