Drei von Sinnen (mit anschließendem FIlmgespräch)

Dokumentarfilm - Deutschland

Drei Wochen, drei Freunde, drei Sinne – und eine ziemlich abenteuerliche Reiseidee. Bart, David und Jakob wollen gemeinsam die französische Atlantikküste erreichen und dabei abwechselnd auf das Sprechen, Hören und auf das Sehen verzichten. Nach jeder Woche werden die Rollen getauscht. Schon bald merken die drei jungen Männer, dass das mehr ist als nur ein verrücktes Experiment. Niemand kann ohne den anderen, jeder braucht Hilfe und muss zugleich helfen. So wird aus den anfangs noch lustigen kleinen Missverständnissen im verregneten Schwarzwald schnell eine handfeste Krise, die sie nicht einfach ignorieren, aber auch nicht wirklich austragen können: Mit dem Sehen, dem Hören und dem Sprechen sind die drei Freunde ihrer wichtigsten Mittel zur Verständigung beraubt. Wie aneinander gekettet reisen sie vorwärts, auf ganz neue Weise mit sich selbst konfrontiert. Sie treffen auf ihrem Weg zum Meer ganz unterschiedliche Menschen und erleben urkomische Situationen. Doch damit aus dem Experiment eine wirkliche Sinneserfahrung werden kann, muss sich etwas ändern.

„Ein Selbsterfahrungstrip, der die Freundschaft auf die Probe stellt.“ ZEIT ONLINE
"The best way to experience the world is completely outside your comfort zone." A PLUS
„Dicht und vielgestaltig.“ BADISCHE ZEITUNG
„I admire their spirit of adventure.“ ASHTON KUTCHER
„Ein Film, der unbedingt das Prädikat „sehenswert“ verdient.“ BNN



Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Drei von Sinnen

=> Reservierte Karten für diesen Film müssen bitte innerhalb von 5 Tagen an unserer Kasse abgeholt werden!

Anwesend für das Publikumsgespräch sind: Bart und David (Darsteller/ Reisender)

Eintritt:
8,00 € / Person

!!! EXTERNER VERANSTALTER: Keine Gültigkeit von Gutscheinen, Freikarten und sonstigen Rabattaktionen der Schauburg!!!
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.dreivonsinnen.de/home

demnächst

Am Donnerstag 11. April 2019 um 20:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Yours in Sisterhood (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, USA 2018, R: Irene Lusztig

Am Sonntag 16. Juni 2019 um 12:00 Uhr & Mittwoch 19. Juni 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: Van Gogh und Japan (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

Am Freitag 12. April 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Der Boden unter den Füßen (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
AT 2019, R: Marie Kreutzer

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum