Filmreihe homochrom: Auf den zweiten Blick (O.m.U.)

Drama - USA

Der 40-jährige Dean (Lucas Near-Verbrugghe) versucht, auf keinen Fall eine Midlife-Crisis zu haben. Aber jetzt macht ihm nicht nur die Arbeitslust, sondern auch die Schwachsichtigkeit eines seiner Augen. Und als wäre das nicht genug, meldet sich unverhofft sein Ex-Freund Alex (Aaron Costa Ganis), der ihm vor 15 Jahren das Herz gebrochen hat. Es braucht nur wenige E-Mails und schon haben sich die beiden Männer für ein Wiedersehen in Deans Ferienhaus verabredet. Als sie sich in der Hitze der Wüste in der Nähe von Joshua Tree gegenüber stehen, entfachen die Leidenschaften der Vergangenheit. Doch wohin kann dies nur führen?

Regisseur und Autor Tim Kirkman ist kein Unbekannter. Seine vorherigen Filme fanden einige Beachtung und gerade sein berührendes schwules Drama "Loggerheads" von 2005 ist hierzulande bekannt. Im Gegensatz zu der verwobeneren Geschichte von "Loggerheads" geht Kirkman in AUF DEN ZWEITEN BLICK von einer ganz simplen Grundidee eines Wiedersehens aus. Dementsprechend ist es quasi ein Zwei-Mann-Stück. Aber die widersprüchlichen Gefühle im Jetzt und die Erinnerungen an damals weben daraus eine emotional zwiespältige und unwiderstehliche Verstrickung. Die Sinnlichkeit zwischen den Hauptdarstellern Lucas Near-Verbrugghe und Aaron Costa Ganis ist spürbar und geht durch die fast voyeuristische Wirkung unter die Haut. Diese beiden Männer sind das Kernstück des homosexuellen Kammerspiels. Die dargestellte Innigkeit erinnert in der Darstellung und Emotionalität an WEEKEND, aber durch die Sonnigkeit und Erotik auch stark an den leidenschaftlicheren AUGUST. Ebenso wie diese beiden Film ist AUF DEN ZWEITEN BLICK ein sehr intimes, romantisch-dramatisches und natürliches Werk. Auch als Produzent und Visueller Gestalter sorgt Kirkman für ein hochwertiges und sehr ästhetisches Filmerlebnis.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
8,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/auf-den-zweiten-blick

demnächst

Am Mittwoch 20. Februar 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

RISE Fliegenfischen Film Festival 2019

Nur am Sonntag 27. Januar 2019 in Ihrer Schauburg

25 Jahre: Schindlers Liste
Historie/Kriegsfilm - USA

Am Sonntag 07. April 2019 um 14:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: La Forza del Destino (italienisch gesungen mit deutschen Untertiteln)
Oper - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum