Filmreihe homochrom: I Am Not Your Negro (O.m.U.)

Dokumentation - Frankreich/USA/Belgien/Schweiz

Der bedeutende schwule Autor James Baldwin war mit den drei afro-amerikanischen Bürgerrechtlern Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King Jr. befreundet. Über 10 Jahre nach der Ermordung dieser drei beginnt Baldwin 1979 ein neues Buch mit dem Titel "Remember This House". Darin reflektiert er die Erinnerungen an Medgar, Malcolm und Martin sowie seine eigenen Erfahrungen im Kampf gegen rassistische Diskriminierung und für Gleichberechtigung. Bis zu seinem Tod schreibt Baldwin jedoch nur 30 Seiten. Doch diese sind so machtvoll, dass sie als Grundlage für diesen Film dienen, um die damalige Situation des schwarzen Amerikas mit der heutigen Situation zu verknüpfen.

Haitis Kulturminister und Regisseur Raoul Peck ("Der junge Karl Marx") lässt niemand geringeren als Samuel L. Jackson ("Pulp Fiction", "Star Wars I-III") Auszüge aus Baldwins unveröffentlichtem Manuskript lesen. Hinzu fügt er reichhaltiges Archivmaterial. Emotionale und argumentative Kraft entwickelt I AM NOT YOUR NEGRO aus der Gegenüberstellung von Vergangenheit und Gegenwart. Auf der einen Seite wurde in den 1950ern und 60ern gegen die Unsichtbarkeit von Schwarzen in Hollywood und gegen die Rassentrennung in den gesamten USA gekämpft. Baldwins Freunde mussten diesen Kampf mit ihrem Leben bezahlen. Heutzutage mehren sich Vorfälle von rassistisch motivierter Gewalt und Polizeiwillkür. Baldwins poetische wie leidenschaftliche Worte gewinnen durch Pecks herausragende Arbeit eine tiefe und extrem zeitgemäße Dringlichkeit.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
8,00 € / Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.homochrom.de/i-am-not-your-negro

demnächst

Am Sonntag 15. September 2019 um 18:30 Uhr & Sonntag 22. September um 18:30 Uhr & Mittwoch 25. September 2019 um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg

Wer Vier sind - Die Fantastischen Vier
Dokumentation/Musik - Deutschland

Ab 26. September 2019 in Ihrer Schauburg

Systemsprenger
Drama - Deutschland

Ab 21. November 2019 in Ihrer Schauburg

Nur die Füße tun mir leid
Dokumentation - Deutschland

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum