Loving Vincent

Animation - Großbritannien/Polen

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.

LOVING VINCENT erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben: 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk, dessen Farbenpracht und Ästhetik noch lange nachwirken.

Freigegeben ab 6 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 8,00 €
Dienstag ist Kinotag, außer an Feiertagen: 6,00 €
Jugendliche bis 17 Jahre: Täglich 6,00 €
Kinder bis 11 Jahre: Täglich 5,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.lovingvincent-film.de/

demnächst

Am Sonntag 16. September 2018 um 18:30 Uhr in der Filmreihe homochrom-Lesbisch in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom-Lesbisch: Ein Date für Mad Mary (O.m.U.)
Komödie/Drama/Romanze - Irland

Ab 19. Juli 2018 in Ihrer Schauburg

Love, Simon
Drama/Komödie/Romanze - USA

Am Mittwoch 25. Juli 2018 in der Originalversion ohne Untertitel in Ihrer Schauburg

Love, Simon (Originalversion ohne Untertitel)
Drama/Komödie/Romanze - USA

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum