Filmreihe homochrom-Preview: Call me by your name (O.m.U.)

Drama/Romanze - Frankreich/Italien/USA/Brasilien

Es ist 1983 und der 17-jährige US-Schüler Elio Perlman (Timothée Chalamet) reist mit seinen Eltern in ihr Sommerhaus im Norden Italiens. Er hat was zum Schmökern und trifft sich mit seinen Freunden, darunter die hübsche Marzia (Esther Garrel). Elios Vater (Michael Stuhlbarg) ist Professor für griechisch-römische Kultur. Wie jedes Jahr hat er einen Studenten für ein Praktikum in ihren Palazzo aus dem 17. Jahrhundert eingeladen. Oliver (Armie Hammer) ist ein selbstbewusster 24-Jähriger. Es ist offensichtlich, dass er sich nicht nur für Mr. Perlmans Forschung, sondern auch für Elio interessiert...

Erste homosexuelle Sommerlieben sind schon einige erzählt worden, z.B. JONGENS oder PIHALLA. Aber selten hat eine die Kritiker und Zuschauer so begeistert wie CALL ME BY YOUR NAME von Luca Guadagnino. Obwohl deutlich anders als seine bisherigen Spielfilme trifft der Regisseur die richtigen Stimmungen und Nuancen. Wie es sich für einen Sommerurlaub gehört, vermittelt der Film auch ein lässig-entspanntes Gefühl. Dabei hilft auch das Schauspielerensemble, welches eine stimmige Leinwand-Chemie besitzt, die glaubwürdig und natürlich wirkt. Insbesondere auch das erfahrene Team hinter der Kamera hat sehr dabei geholfen, das Beste aus der Romanvorlage herauszuholen. Und so hat es trotz etwas zurückhaltenderer Darstellung von Sex auch die Pfirsich-Szene in den Film geschafft. Und spätestens bei den bewegenden Worten des Vaters zu seinem Sohn wird der Zuschauer spüren, dass CALL ME BY YOUR NAME eine besondere Aufgeschlossenheit transportiert.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
8,50 € /Person
Termine:

 

Offizelle Seite: https://www.homochrom.de/call-me-by-your-name

demnächst

Am Sonntag 19. Mai 2019 um 12:00 Uhr & Mittwoch 22. Mai 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: Rembrandt (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

Ab 24. Januar 2019 in Ihrer Schauburg

Ben Is Back
Drama - USA

Am Sonntag 07. April 2019 um 14:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: La Forza del Destino (italienisch gesungen mit deutschen Untertiteln)
Oper - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum