Die grosse Stille

Dokumentarfilm

Im Kloster der Kartäuser hoch oben in den französischen Alpen hat man einen anderen Begriff von Zeit, und beileibe nicht jedem ist es gestattet, den Fuß über die Schwelle zu setzen. Dahinter geht das Leben der Mönche seinen von den Tages- und Jahreszeiten bestimmten Gang, unterbrochen nur von den Gesängen in der Messe und einem sonntäglichen, wenige Stunden währenden "Redefenster".
Mehr als zehn Jahre wartete der deutsche Filmemacher Philip Gröning auf eine Drehgenehmigung vom Abt, was schon mal einen Eindruck gibt vom Zeitverständnis der Kartäuser. Dann durfte er kommen, allein ohne Crew. Das Ergebnis sind einmalige Bilder und Klänge aus einer anderen Welt und doch der unseren.

Eintritt:
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.diegrossestille.de/deutsch/index.html

demnächst

Am Freitag 12. April 2019 um 17:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Der zweite Anschlag (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, DE 2018, R: Mala Reinhardt

Am Samstag 13. April 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Sembra mio figlio (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
IT/HR/BE 2018, R: Costanza Quatriglio

Am Samstag 13. April 2019 um 21:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Endzeit (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
DE 2018, R: Carolina Hellsgård

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum