Gegenüber

Drama

Georg (Matthias Brandt) und Anne (Victoria von Trautmannsdorff) sind ein scheinbar normales, nettes Paar. Doch die Vorweihnachtszeit steht unter keinem guten Stern. Grundschullehrerin Anne rastet immer öfter aus, beschimpft ihren Mann. Der Polizist erduldet die Ausbrüche und versucht zu beschwichtigen. Ihre beiden Kinder haben aus diesem Grund die Eltern längst verlassen. Selbst als Anne zuschlägt und ihn obendrein vor seinen Augen betrügt, lässt sich Georg nicht aus der Reserve locken. Weder ihr Sohn Lukas noch Annes Eltern können helfen.

Hartes Drama, mit dem Jan Bonny sehr düstere Szenen einer Ehe ausmalt. Die Folgen von körperlicher und seelischer Gewalt sind subtil inszeniert und grandios gespielt. Ein verhängnisvolles Schmerzlabyrinth tut sich auf, in dem Sprachlosigkeit und Abhängigkeit herrschen.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 6,00 €
Dienstag ist Kinotag: 4,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.gegenueber-film.de

demnächst

Am Sonntag 16. Juni 2019 um 12:00 Uhr & Mittwoch 19. Juni 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: Van Gogh und Japan (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

Am Sonntag 26. Mai 2019 um 11:15 Uhr - Filmbeginn: 12:00 Uhr in Ihrer Schauburg

KINO 50+: Das Familienfoto
Drama - Frankreich

Am Donnerstag 20. Juni 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg
Wir sind doch keine Heimkinder
Dokumentarfilm - Deutschland

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum