28 Weeks Later

Horror - USA

Sechs Monate nach Ausbruch des verheerenden Rage-Virus in England hat die Armee die Infizierten gestoppt und in London die Ordnung wiederhergestellt. Einer der ersten bei der Rückbesiedelung ist Don Harris (Robert Carlyle), der seine Frau Alice (Catherine McCormack) im Stich ließ, um sich vor den Zombiehorden zu retten. Als er mit seinen beiden Kindern, der Teenagerin Tammy (Imogen Poots) und dem 12-jährigen Andy (Mackintosh Muggleton) in die Sicherheitszone zieht, bricht das nun mutierte Virus erneut aus. Trägerin der Seuche: Alice.

Turbo-Zombies fallen wieder über die Welt herein im Sequel zu Danny Boyles Untoten-Schocker "28 Days Later". Diesmal zeigt der Spanier Juan Carlos Fresnadillo, der schon den rätselhaften Thriller "Intacto" schuf, sein Talent für den spannenden, apokalyptischen Horrorstoff.

Freigegeben ab 18 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 6,00 €
Dienstag ist Kinotag: 4,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.28weekslater-derfilm.de

demnächst

Am Samstag 07. April 2018 um 20:15 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Macbeth aus dem Royal Opera House in London
OPER IN VIER AKTEN - Großbritannien

Am Sonntag 18. März 2018 um 12:00 Uhr & Mittwoch 21. März 2018 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: CÉZANNE – PORTRAITS EINES LEBENS (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

Am Montag 22. Januar 2018 um 20:30 Uhr & Freitag 02. Februar 2018 um 18:30 Uhr in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft der Auslandsgesellschaft NRW e.V. bei uns im Kino

Cherchez la femme - Voll verschleiert (O.m.U.)
Komödie - Frankreich

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum