Auf der anderen Seite

Drama - Deutschland

Der Bremer Rentner Ali (Tuncel Kurtiz) zahlt der Prostituierten Yeter (Nursel Köse) runde Sümmchen, damit sie ihm daheim Gesellschaft leistet. Sein Sohn, Germanistikprofessor Nejat (Baki Davrak), freundet sich mit ihr an und begibt sich nach einem tragischen Unfall auf die Suche nach ihrer Tochter in der Türkei. Die heißt Ayten (Nurgül Yesilçay), ist politische Aktivistin und taucht in Deutschland unter, wo sie der aus gutem Hause stammenden Lotte (Patrycia Ziolkowska) den Kopf verdreht. Lottes Mutter (Hanna Schygulla) ist das gar nicht recht.

Nach seinem Kritiker- und Publikumserfolg "Gegen die Wand" schlägt Fatih Akin im zweiten Teil der "Liebe, Tod und Teufel"-Trilogie besinnlichere Töne an. Seine Reise zwischen den Kulturen weist ein famoses Ensemble auf und eine Struktur, die "Babel" nahe kommt.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Täglich, außer Dienstag: 6,00 €
Dienstag ist Kinotag: 4,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.auf-der-anderen-seite.de

demnächst

Am Sonntag 14. Oktober 2018 um 18:15 Uhr in der Filmreihe homochrom in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom-Preview: Mario
Drama - Schweiz

Am Dienstag 09. Oktober 2018 um 19:00 Uhr in Ihrer Schauburg

Aufbruch in die Freiheit: Filmvorführung und Podiumsdiskussion zum Thema Frauenbewegung, Emanzipation und Gleichberechtigung
Drama - Deutschland

Am Sonntag 07. April 2019 um 14:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: La Forza del Destino (italienisch gesungen mit deutschen Untertiteln)
Oper - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum