Halbe Treppe

Drama/Komödie - Deutschland

Die Imbissbude "Halbe Treppe" ist für ihren Besitzer, den Mittdreißiger Uwe aus Frankfurt an der Oder (Axel Prahl), längst zur zweiten Heimat geworden: Unter der Plastikplane auf dem Parkplatz vergisst er den trostlosen Alltag mit Ehefrau Ellen (Steffi Kühnert) und den beiden Kindern. Auch Chris (Thorsten Merten) und Katrin (Gabriela Maria Schmeide) haben einander nicht mehr viel zu sagen. Als sich die beiden Ehepaare kennenlernen und einander bei Dia-Abenden näher kommen, setzt ein Partnertauschreigen ein, der alle auf neue Gedanken bringt.

Noch ein glänzend beobachtetes Alltagsportrait vom diesbezüglich hochverdienten Andreas Dresen ("Nachtgestalten", "Die Polizistin"). Ausgezeichnet mit dem Großen Preis der Jury bei der Berlinale 2002.

Mit Unterstützung der Heinrich Böll Stiftung

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
Jede Vorstellung: 6,00 €
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.shrinkingcities.com

demnächst

Am Sonntag 19. Mai 2019 um 12:00 Uhr & Mittwoch 22. Mai 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: Rembrandt (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

Am Freitag 12. April 2019 um 17:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Der zweite Anschlag (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, DE 2018, R: Mala Reinhardt

Am Sonntag 14. April 2019 um 14:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Born in Evin (Fokus BILDERFALLEN)
Dokumentarfilm, DE/AT 2019, R: Maryam Zaree

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum