Citizen Havel - Obcan Havel

Dokumentarfilm/Biographie - Tschechien (O.m.U.)

Der Dissident wird Präsident. Von den Kommunisten wurde er verfolgt. Nach dem Fall des Regimes wurde er zum ersten Staatspräsidenten der Tschechischen Republik: Václav Havel. Zehn Jahre hatte er das höchste Staatsamt der jungen Demokratie inne. Während dieser Zeit begleitet Regisseur Pavel Koutecký den Präsidenten mit der Kamera. »Citizen Havel« erlaubt außergewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen der Macht und in das Räderwerk der Politik. Wir erleben einen Präsidenten, der mal ironisch mit der eigenen Rolle spielt, dann wieder sich selbst inszeniert, der aber auch im Konflikt mit seinem neoliberalen Gegenspieler Václav Klaus nachdrücklich Stellung bezieht.

Einleitung u. Moderation Wolfgang Hoffmann, Leiter der Deutsch-Tschechischen u. slowakischen Gesellschaft in der Auslandsgesellschaft NRW e. V.

Eintritt:
6,00 €
Ermäßigung für Menschen mit Behinderung: 4,00 Euro (ab 50% MdE, gilt auch für Begleitpersonen)
Termine:

 

Offizelle Seite: http://diegesellschafter.de/filmfestival/film.php?fid=29

demnächst

Am Samstag 13. April 2019 um 14:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Auf den zweiten Blick (Fokus BILDERFALLEN)
Spielfilm, D 2011, R: Sheri Hagen

Am Sonntag 24. März 2019 um 11:15 Uhr - Filmbeginn: 12:00 Uhr in Ihrer Schauburg

KINO 50+: Die Frau des Nobelpreisträgers
Drama - Schweden/USA

Am Sonntag 21. April 2019 um 12:00 Uhr & Mittwoch 24. April 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg

Exhibition on Screen: Der junge Picasso (O.m.U.)
Kunstdokumentation - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum