Das weiße Band

D/A/F/I 2009

Ein Dorf im protestantischen Norden Deutschlands am Vorabend des Ersten Weltkrieges. Die Geschichte des vom Dorflehrer geleiteten Schul- und Kirchenchors. Seine kindlichen und jugendlichen Sänger und deren Familien: Gutsherr, Pfarrer, Gutsverwalter, Hebamme, Arzt, Bauer – ein Querschnitt eben.

Seltsame Unfälle passieren und nehmen nach und nach den Charakter ritueller Bestrafungen an. Wer steckt dahinter?
MICHAEL HANEKE:
Geboren 1942, nimmt Michael Haneke zunächst ein geisteswissenschaftliches Studium in Wien auf, wirkt zwischen 1967-1970 als Redakteur und Dramaturg beim Südwestfunk, ehe er ab 1970 freischaffend als Autor und Regisseur arbeitet. Mit seinen Filmen gewinnt er die wichtigsten Preise, zuletzt für CACHÉ (2005) den Regiepreis in Cannes und den Europäischen Filmpreis sowie 2009 die Goldene Palme für DAS WEIßE BAND.

Freigegeben ab 12 Jahren

Eintritt:
7,00 €/Person
Termine:

 

Offizelle Seite: http://www.europeanfilmacademy.org

demnächst

Am Freitag 12. April 2019 um 20:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Der Boden unter den Füßen (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
AT 2019, R: Marie Kreutzer

Am Sonntag 14. April 2019 um 15:30 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: The Beast in the Jungle (Int. Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen)
NL 2019, R: Clara van Gool, Deutschlandpremiere

Am Samstag 13. April 2019 um 14:00 Uhr in Ihrer Schauburg

IFFF Dortmund | Köln 2019: Auf den zweiten Blick (Fokus BILDERFALLEN)
Spielfilm, D 2011, R: Sheri Hagen

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum