The Death of Stalin ab 19. April 2018 in Ihrer Schauburg
18.04.2018

The Death of Stalin
Drama/Schwarze Komödie/Satire - Frankreich/Großbritannien - 108 Minuten - Freigegeben ab 12 Jahren

Regisseur Armando Iannucci inszeniert eine großartige Komödie über die absurden Intrigen um Josef Stalins reiches Erbe, bei denen einem das Lachen im Halse stecken bleibt.

Moskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen – und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann und Massenmörder. THE DEATH OF STALIN ist eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung: Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbart.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung The Death of Stalin

demnächst

Am Sonntag 13. Mai 2018 um 18:30 Uhr in der Filmreihe homochrom in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom-Preview: The Happy Prince (O.m.U.)
Biografie/Drama - Großbritannien/Deutschland

Am Samstag 16. Juni 2018 um 20:15 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Schwanensee aus dem Royal Opera House in London
BALLETT IN VIER AKTEN - NEUPRODUKTION - Großbritannien

Ab 03. Mai 2018 in Ihrer Schauburg

Eleanor & Colette
Drama - Deutschland/Belgien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum