Vorschau

Ab 26. September 2019 in Ihrer Schauburg
Systemsprenger
Drama - Deutschland - 125 Minuten - Freigegeben ab 12 Jahren
Laut, wild, unberechenbar: Benni! Die Neunjährige treibt ihre Mitmenschen zur Verzweiflung. Dabei will sie nur eines: wieder zurück nach Hause!

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei Mama wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

Nora Fingescheidts Spielfilmdebüt SYSTEMSPRENGER lief 2019 im Wettbewerb der 69. Internationalen Filmfestspielen Berlin und wurde dort mit dem Silbernen Bären (Alfred Bauer Preis) und dem Preis der Leserjury der Berliner Morgenpost ausgezeichnet. Auf der Sofia International Filmfestival wurde Nora Fingscheidt mit dem Preis für die Beste Regie ausgezeichnet. In Linz eröffnete der Film das Crossing Europe Filmfestival. Auch auf dem 29. Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern war der Film im Frühjahr 2019 Teil des offiziellen Wettbewerbs und gewann neben dem Hauptpreis („Der Fliegende Ochse“) auch den Förderpreis der DEFA-Stiftung, den Preis für die beste Musik- und Tongestaltung im Spielfilmwettbewerb und den FIPRESCI-Preis der deutschsprachigen Filmkritik.

Offizielle Homepage Greta & Starks

Greta

details ›

Ab 03. Oktober 2019 in Ihrer Schauburg
Leaving The Frame – Eine Weltreise ohne Drehbuch
Dokumentation - Deutschland
Um einmal aus der durchgescripteten Filmwelt zu entkommen und mehr über sich selbst und das Leben zu lernen, erfüllte sich die 24-Jährige Schauspielerin Maria Ehrich Anfang 2018 einen großen Traum: Gemeinsam mit ihrem Freund Manuel Vering (28), Journalist und Filmemacher, ging sie auf große Reise. Dabei drehten sie Reportagen über Menschen, die etwas in der Welt bewegen wollen. Reisebegleiter wird später ein alter VW Käfer, mit dem sie 20.000 Kilometer durch Nordamerika fahren.

details ›

Am Mittwoch 02. Oktober 2019 um 20:15 Uhr & Sonntag 06. Oktober 2019 um 18:00 Uhr in Ihrer Schauburg
ROGER WATERS US + THEM
Konzert - 135 Minuten - Freigegeben ab 12 Jahren
Roger Waters, Mitbegründer, Kreativitätgenie und Songwriter hinter Pink Floyd, präsentiert seinen mit Spannung erwarteten Film „Us + Them“, der sich durch modernste visuelle Produktion und einen atemberaubenden Sound auszeichnet und ein unbedingt sehenswertes Kinoereignis darstellt.

Der Film wurde in Amsterdam auf der Europaetappe seiner Tournee 2017 - 2018 „Us + Them“ gedreht, bei der Waters vor über zwei Millionen Menschen weltweit auftrat. Der Streifen präsentiert Songs von seinen legendären Pink Floyd-Alben („The Dark Side of the Moon“, „The Wall“, „Animals“, „Wish You Were Here“) sowie von seinem letzten Album „Is This The Life We Really Want?“.

Waters arbeitet erneut mit Sean Evans, dem visionären Regisseur des hochgelobten Films, Roger Waters „The Wall“, zusammen, um gemeinsam mit ihm diesen, was Kreativität betrifft, wegweisenden Film herauszubringen, der durch eindringliche Musik und seine Botschaft in Sachen Menschenrechten, Freiheit und Liebe das Publikum begeistert.



Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung ROGER WATERS US + THEM Mi. 02.10.19 um 20:15 Uhr




Kartenreservierung ROGER WATERS US + THEM So. 06.10.19 um 18:00 Uhr


=> Reservierte Karten für dieses Konzert müssen bitte innerhalb von 5 Tagen an unserer Kasse abgeholt werden!

details ›

Am Mittwoch 09. Oktober 2019 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Ihrer Schauburg
Systemsprenger (Fachtag & Film)
Tagung + Film - 360 Minuten
ab 10:00 Ankommen

10:30 Begrüßung: Dr. Annette Frenzke-Kulbach & Dr. Klaus Esser

10:50 Fachvortrag: Prof. Dr. Sandro Thomas Bliemetsrieder &
Prof. Dr. Monika Götsch

11:45 Film: SYSTEMSPRENGER von Nora Fingscheidt

13:45 Mittagspause

14:15 Podiumsdiskussion mit Teilnehmer_innen aus Einrichtungen
der Jugendhilfe, Jugendamt, Polizei, Justiz, Psychiatrie und
Politik

15:30 Plenumsdiskussion

Kontakt:
Bundesverband katholischer Einrichtungen
und Dienste der Erziehungshilfen e.V.
Karlstr. 40
79104 Freiburg
Daniel Erben
daniel.erben@caritas.de
0761/200-763

details ›

Am Mittwoch 09. Oktober 2019 & Sonntag 13. Oktober 2019 jeweils um 20:15 Uhr in Ihrer Schauburg
Metallica & San Francisco Symphony: S&M²
Konzert - 150 Minuten
Am 09. & 13. Oktober 2019 präsentiert Trafalgar Releasing S&M2, eine unbedingt sehenswerte Feier zum 20-jährigen Jubiläum der bahnbrechenden Metallica-S&M-Konzerte und des gleichnamigen Albums, das mit der San Francisco Symphony aufgenommen wurde. Erlebe die Band noch einmal zusammen mit dem Symphonieorchester, dessen legendärer Dirigent Michael Tilson Thomas einen Teil des Konzertes leiten wird, und der damit seine letzte Saison in San Francisco einläutet. Live aufgezeichnet am 6. und 8. September, feiert das Konzert gleichzeitig die Eröffnung des hochmodernen Chase Center, einer historischen Erweiterung der Uferpromenade der Stadt.

Mit Metallica-“Klassikern” aus dem S&M-Album von 1999 sowie symphonischen Versionen jüngerer Songs, ermöglicht es dieses Kinoevent den Millionen Fans in aller Welt die Zeit zu überwinden und die Show als heutiges Konzert auf der großen Kinoleinwand zu erleben.

Regie: Wayne Isham

Cast:
James Hetfield
Lars Ulrich
Kirk Hammett
Robert Trujillo
San Francisco Symphony mit Michael Tilson Thomas



Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Metallica & San Francisco Symphony: S&M² Mi. 09.10.19 um 20:15 Uhr




Kartenreservierung Metallica & San Francisco Symphony: S&M² So. 13.10.19 um 20:15 Uhr


=> Reservierte Karten für dieses Konzert müssen bitte innerhalb von 5 Tagen an unserer Kasse abgeholt werden!

details ›

Ab 17. Oktober 2019 in Ihrer Schauburg
After the Wedding
Drama - USA - 110 Minuten
Zwischen Isabel (Michelle Williams) und Theresa (Julianne Moore) liegen Welten. Während Isabel jeden Tag für den Erhalt eines Waisenhauses in Kalkutta kämpft, kennt die Multimillionärin Theresa solche Probleme nur aus der Zeitung. Trotzdem will sie Isabels Lebenswerk vor der Schließung retten und bietet ihr eine großzügige Summe Geld an. Einzige Bedingung ist ein persönliches Kennenlernen in New York. Nur widerwillig macht sich Isabel auf den Weg und trifft mitten in den Hochzeitsvorbereitungen von Theresas 21-jähriger Tochter Grace (Abby Quinn) in New York ein. Bevor sie sich versieht, ist sie nicht nur Teil der luxuriösen Hochzeitsgesellschaft, auch trifft sie dort auf ihre alte Liebe Oscar (Bill Crudup). Isabel erkennt, dass sie und ihr Projekt nicht zufällig ausgewählt wurden. Denn Theresa weiß um ihr so lang gehütetes Geheimnis und fordert einen weit höheren Preis von Isabel um das Waisenhaus zu retten…

In Bart Freundlichs („Rebound“) packender Familiengeschichte AFTER THE WEDDING stehen zwei Superstars des US-Kinos erstmals gemeinsam vor der Kamera: Oscar®-Gewinnerin Julianne Moore („Still Alice“) und die Oscar®-nominierte Michelle Williams („Brokeback Mountain“). In einer Welt, in der die Schere zwischen Reich und Arm immer weiter auseinanderklafft, gewinnt Bart Freundlichs einfühlsame Neuverfilmung von Susanne Biers gefeiertem Drama „Nach der Hochzeit“, nicht nur an unerwarteter Brisanz, er rückt auch zwei Frauen in den Mittelpunkt des Geschehens. AFTER THE WEDDING feierte seine Weltpremiere als Eröffnungsfilm des Sundance Filmfestival 2019 und eröffnete ebenfalls das 54. Internationale Filmfestival von Karlovy Vary bei dem Julianne Moore mit dem Kristallglobus geehrt wurde.

details ›

Am Montag 04. November 2019 um 8:45 Uhr im Rahmen des doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche in Ihrer Schauburg
doxs! kino - Programm 2019 – für weiterführende Schulen ab 10 Jahre [noch wenige Plätze vorhanden]
Dokumentarfilme - Freigegeben ab 10 Jahren
Stark! Crowley - Bleib im Sattel
DE 2018, 15 Min., André Hörmann

Für seinen Traum gibt Crowley alles. Er repariert bei benachbarten Farmern Zäune und hilft ihnen, den Rindern Brandzeichen aufzudrücken. 200 Dollar braucht der 14-jährige Cowboy aus Colorado, um bei seinem ersten Rodeo teilnehmen zu können. Crowley will in die Fußstapfen seines großen Bruders
Yancie treten, der bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. Er trägt seine Asche in einem Anhänger am Hals. „Yancie passt auf mich auf. Das hat er immer gemacht.“

#pestverhaal / #Mobbinggeschichte
NL 2018, 15 Min., Eef Hilgers

Das Mobbing auf dem Schulhof tat weh. Noch schmerzhafter waren die Beschimpfungen auf Facebook und Instagram. „Ich fühlte mich sogar zuhause schlecht und war nirgendwo mehr sicher.“ Die 13-jährige Rosalie war tief verunsichert. Freude, Vertrauen, Selbstrespekt, alles weg. Durch Gespräche mit
anderen Betroffenen kehrt ihr Glaube an sich langsam zurück.

Anmeldungen und Fragen direkt und nur über „schule@do-xs.de“ möglich!

details ›

 
Am Montag 04. November 2019 um 10:30 Uhr im Rahmen des doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche in Ihrer Schauburg
doxs! – Kitavorstellung in Dortmund Sich die Welt erklären (lassen) [ausgebucht]
Dokumentarfilme
Filme von Harun Farocki
Kinderfernsehen aus einer anderen Zeit, das heute noch zum Staunen einlädt: In einer Episode der Einschlafgeschichten wird eine Stoffkatze auf eine Entdeckungsreise geschickt, während sich in einer anderen Folge Bahnen an Magneten, Seilen und auf Gleisen fortbewegen. Tief in die Erde und den Schlamm greifen die Schaufelarme im Baggerlied – ein echter Evergreen aus der Sesamstraße.

Einschlafgeschichten: Katze, Episode I
BRD 1977, 3 Min., Harun Farocki
Einschlafgeschichten: Bahnen
BRD 1977, 3 Min., Harun Farocki
Sesamstraße: Baggerlied
BRD 1973, 4 Min., Harun Farocki

Anmeldungen und Fragen direkt und nur über „schule@do-xs.de“ möglich!

details ›

Am Montag 04. November 2019 um 11:30 Uhr im Rahmen des doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche in Ihrer Schauburg
doxs! kino - Programm 2019 – für weiterführende Schulen ab 12 Jahre [noch wenige Plätze vorhanden]
Dokumentarfilme - Freigegeben ab 12 Jahren
City Plaza Hotel
DE, FR, CL 2019, 14 Min., Anna Paula Hönig, Violeta Paus

Bomben, Ruinen, die Schwestern spurlos verschwunden: Nachts verwandeln sich die Erinnerungen von Zhenos in Albträume. Die elfjährige Afghanin lebt mit vielen anderen Geflüchteten im City Plaza Hotel in Athen. Ein kleines Zimmer zu mehreren in einem Haus mit tausend Türen. Die Zukunft ungewiss. „Manchmal will ich nicht älter werden. Nicht hier.“ Auf dem Hoteldach findet das Mädchen
Ruhe und ist für einige Momente ganz bei sich.

Stark! Crowley - Bleib im Sattel
DE 2018, 15 Min., André Hörmann

Für seinen Traum gibt Crowley alles. Er repariert bei benachbarten Farmern Zäune und hilft ihnen, den Rindern Brandzeichen aufzudrücken. 200 Dollar braucht der 14-jährige Cowboy aus Colorado, um bei seinem ersten Rodeo teilnehmen zu können. Crowley will in die Fußstapfen seines großen Bruders
Yancie treten, der bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. Er trägt seine Asche in einem Anhänger am Hals. „Yancie passt auf mich auf. Das hat er immer gemacht.“

Anmeldungen und Fragen direkt und nur über „schule@do-xs.de“ möglich!

details ›

Ab 21. November 2019 in Ihrer Schauburg
Nur die Füße tun mir leid
Dokumentation - Deutschland - 90 Minuten
Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in „Nur die Füße tun mir leid“ mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km entfernte Santiago de Compostela zu erreichen.

Erleben Sie große und kleine Glücksmomente mit den Pilgern, beeindruckende Landschaften und interessante Begegnungen. Erklimmen Sie mit ihnen steile Bergpässe, queren karge Hochebenen und schwelgen in grünen Landschaften. Emotionales Finale ist die Ankunft bei der großen Kathedrale – ein bewegendes Schauspiel. Der Film zeigt Ihnen, wie es wirklich ist, diesen strapaziösen Weg auf sich zu nehmen – und dabei ein Stück weit zu sich selbst zu finden.

details ›

Am Sonntag 01. Dezember 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg
Der Herr der Ringe – Die Gefährten (Extended Edition)
Fantasy/Abenteuer - USA/Neuseeland - 229 Minuten - Freigegeben ab 12 Jahren
Zusammen mit seinen mutigen Freunden und Gefährten macht Frodo sich auf, um seine gefahrvolle Mission zu erfüllen: Er muss den legendären Einen Ring zerstören. Doch schon sind ihm die Schergen des Dunklen Herrn Sauron auf den Fersen. Der heimtückische Sauron hat den Ring einst geschaffen - falls er den Ring jemals wieder in seine Hand bekommen sollte, ist Mittelerde für immer verloren. In dem mit vier Oscars ausgezeichneten, bildgewaltigen Abenteuer geht es um den ewigen Kampf Gut gegen Böse, um Freundschaft und bedingungslose Treue: eine Reise in eine Welt, wie wir sie uns in unseren kühnsten Träumen nicht vorstellen können.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Der Herr der Ringe – Die Gefährten (Extended Edition) So. 01.12.19 - 18:30 Uhr

=> Reservierte Karten für diese Vorstellung müssen bitte innerhalb von 5 Tagen an unserer Kasse abgeholt werden!

details ›

Am Sonntag 08. Dezember 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg
Der Herr der Ringe – Die Zwei Türme (Extended Edition)
Fantasy/Abenteuer - USA/Neuseeland - 236 Minuten - Freigegeben ab 12 Jahren
In drei Gruppen zerstreut, stemmen sich die Gefährten gegen Mordor. Frodo und Sam stellen sich der Macht des Ringes und der Kreatur Gollum. Merry und Pippin befreien sich von Uruk-hais und finden im Fangornwald mächtige Freunde. Aragorn, Gimli und Legolas schließlich sind die einzige Hoffnung für das Volk von Rohan gegen die Übermacht von Sarumans Teufelsheer.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Der Herr der Ringe – Die Zwei Türme (Extended Edition) So. 08.12.19 - 18:30 Uhr

=> Reservierte Karten für diese Vorstellung müssen bitte innerhalb von 5 Tagen an unserer Kasse abgeholt werden!

details ›

Am Sonntag 15. Dezember 2019 um 11:00 Uhr in Ihrer Schauburg
Der Herr der Ringe – Die Trilogie (Extended Edition)
Fantasy/Abenteuer - USA/Neuseeland - 730 Minuten - Freigegeben ab 12 Jahren
Die Schauburg Dortmund lädt Sie ein, die fantastische Mittelerde-Welt von J.R.R. Tolkien noch einmal auf der großen Leinwand zu erleben. Wir präsentieren Ihnen das bildgewaltige Fantasy-Epos von Peter Jackson in der jeweiligen Extended Edition als Tripple-Feature an einem Tag- und jeden Film, auch noch in einer Einzelvorstellung.

Die Gefährten
Zusammen mit seinen mutigen Freunden und Gefährten macht Frodo sich auf, um seine gefahrvolle Mission zu erfüllen: Er muss den legendären Einen Ring zerstören. Doch schon sind ihm die Schergen des Dunklen Herrn Sauron auf den Fersen. Der heimtückische Sauron hat den Ring einst geschaffen - falls er den Ring jemals wieder in seine Hand bekommen sollte, ist Mittelerde für immer verloren. In dem mit vier Oscars ausgezeichneten, bildgewaltigen Abenteuer geht es um den ewigen Kampf Gut gegen Böse, um Freundschaft und bedingungslose Treue: eine Reise in eine Welt, wie wir sie uns in unseren kühnsten Träumen nicht vorstellen können.

Die Zwei Türme
In drei Gruppen zerstreut, stemmen sich die Gefährten gegen Mordor. Frodo und Sam stellen sich der Macht des Ringes und der Kreatur Gollum. Merry und Pippin befreien sich von Uruk-hais und finden im Fangornwald mächtige Freunde. Aragorn, Gimli und Legolas schließlich sind die einzige Hoffnung für das Volk von Rohan gegen die Übermacht von Sarumans Teufelsheer.

Die Rückkehr des Königs
Die Reise der Gefährten nähert sich ihrem Ende. Ein letztes Mal bedrohtSauron die Menschheit - sein Heer hat Minas Tirith angegriffen, die Hauptstadt von Gondor. Nur ein schwächlicher Truchsess wacht noch über das einst mächtige Königreich, das seinen König nie dringender benötigte als jetzt. Doch bringt Aragorn die Kraft auf, jene Aufgabe zu übernehmen, für die sein Schicksal ihn bestimmt hat? Während Gandalf verzweifelt versucht, die mutlosen Kämpfer von Gondor zu motivieren, sammelt Théoden die Krieger von Rohan, um am Kampf teilzunehmen. Aber obwohl sie tapfer undleidenschaftlich Widerstand leisten, haben die Streitkräfte der Menschen - unter denen sich Éowyn und Merry verbergen - dem überwältigenden Ansturm der feindlichen Legionen gegen das Königreich kaum etwas entgegenzusetzen. Jeder Sieg fordert große Opfer. Trotz der starken Verluste stellen sich die Gefährten der größten Schlacht ihres Lebens - vereint durch ein einziges Ziel: Sauron muss so lange abgelenkt werden, bis Frodo seine Mission erfüllen kann. Auf seinem Weg durch trügerisches Feindesland ist Frodo immer mehr auf Sam und Gollum angewiesen, während der eine Ring ständig seine Treue und letztlich auch seine Menschlichkeit auf die Probe stellt.
(Quelle Inhalte: Warnerbros.de)

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Der Herr der Ringe – Die Trilogie (Extended Edition) So. 15.12.19 - 11:00 Uhr

=> Reservierte Karten für diese Vorstellung müssen bitte innerhalb von 5 Tagen an unserer Kasse abgeholt werden!

details ›

Am Sonntag 22. Dezember 2019 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg
Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs (Extended Edition)
Fantasy/Abenteuer - USA/Neuseeland - 264 Minuten - Freigegeben ab 12 Jahren
Die Reise der Gefährten nähert sich ihrem Ende. Ein letztes Mal bedrohtSauron die Menschheit - sein Heer hat Minas Tirith angegriffen, die Hauptstadt von Gondor. Nur ein schwächlicher Truchsess wacht noch über das einst mächtige Königreich, das seinen König nie dringender benötigte als jetzt. Doch bringt Aragorn die Kraft auf, jene Aufgabe zu übernehmen, für die sein Schicksal ihn bestimmt hat? Während Gandalf verzweifelt versucht, die mutlosen Kämpfer von Gondor zu motivieren, sammelt Théoden die Krieger von Rohan, um am Kampf teilzunehmen. Aber obwohl sie tapfer undleidenschaftlich Widerstand leisten, haben die Streitkräfte der Menschen - unter denen sich Éowyn und Merry verbergen - dem überwältigenden Ansturm der feindlichen Legionen gegen das Königreich kaum etwas entgegenzusetzen. Jeder Sieg fordert große Opfer. Trotz der starken Verluste stellen sich die Gefährten der größten Schlacht ihres Lebens - vereint durch ein einziges Ziel: Sauron muss so lange abgelenkt werden, bis Frodo seine Mission erfüllen kann. Auf seinem Weg durch trügerisches Feindesland ist Frodo immer mehr auf Sam und Gollum angewiesen, während der eine Ring ständig seine Treue und letztlich auch seine Menschlichkeit auf die Probe stellt.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs (Extended Edition) So. 22.12.19 - 18:30 Uhr

=> Reservierte Karten für diese Vorstellung müssen bitte innerhalb von 5 Tagen an unserer Kasse abgeholt werden!

details ›

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum