Vom Kinosessel auf die Spenderliege

Du magst es gemütlich? Dann ab vom Kinosessel auf die Spenderliege. Entspannt Gutes tun und Leben retten, geht beim Plasma Service in der Kampstraße ganz einfach.

Du magst es gemütlich? Dann ab vom Kinosessel auf die Spenderliege. Entspannt Gutes tun und Leben retten, geht beim Plasma Service in der Kampstraße ganz einfach. Jede einzelne Plasmaspende ist wichtig! Die Medikamente, die aus Blutplasma hergestellt werden, sind für Patienten mit Immundefekten lebensnotwendig.

Wisst ihr, was eine Plasmaspende ist? Immerhin sind diese hier noch nicht so bekannt wie Blutspenden. Dabei sind sie mindestens genauso wichtig. Das Blutplasma wird nämlich für die Herstellung lebenswichtiger Medikamente genutzt, die chronisch Kranken ein fast normales Leben ermöglichen.

Es lohnt sich!

Nach § 10 Aufwandsentschädigung des Transfusionsgesetzes muss die Plasmaspende unentgeltlich erfolgen. Plasma Service zahlt den Plasmaspendern eine Aufwandsentschädigung, damit der Zeitaufwand, die Verkehrsmittel und Parkkosten entschädigt werdet. 

 

Plasmaspende an der Kampstraße

Interesse daran, etwas Gutes zu tun? Dann besucht gerne das Dortmunder Spende-Zentrum an der Kampstraße 88-100. Einen ersten Termin für die Qualifizierung könnt ihr einfach telefonisch oder per E-Mail buchen.

 

Kontakt

• Tel.: 0231 950490

• Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08.00-19.30Uhr

• E-Mail: info-pse@plasmaservice.de

• Website: plasmaservice.de