Schulveranstaltungen/Veranstaltungen für die Offene Ganztagsschule
14.09.2014

Sie möchten morgens/vormittags/mittags (Start der Vorstellung sollte bis spätestens 14:00 Uhr erfolgen) mit Ihrer Gruppe gerne mal ins Kino gehen kein Problem, wir bieten Ihnen gerne auf Anfrage mögliche Termine und Filme an! Dieses Angebot ist auch in den Ferien nutzbar!

Kosten pro Person ab 4,00 €, ggfs. zuzüglich Überlängenaufschlag (bei einer Gruppengröße ab 25 Personen). Sollten Sie weniger als 25 Personen in der Gruppe haben, jedoch aber mehr als 10 Personen sein, können wir Ihnen bestimmt ein attraktives Angebot unterbreiten!

Sollten wir Interesse geweckt haben, so bitten wir Sie Kontakt zu uns aufzunehmen. Eine Liste mit möglichen Filmen finden Sie auf unserer Homepage. Ebenfalls besteht die Möglichkeit jeden Film aus unserem aktuellen Programm für Sie zu zeigen. Durch die Digitalisierung besteht nun die Möglichkeit die Filme auch in den Originalsprachen mit Untertiteln zu zeigen. Nehmen Sie entweder telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Folgende Filme stehen für Sie zur Auswahl:

- Lucy
- Diplomatie
- Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück
- Rico, Oskar und die Tieferschatten
- Drachenzähmen leicht gemacht 2
- Monsieur Claude und seine Töchter (auch in O.m.U.)
- Die geliebten Schwestern (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Wir sind die Neuen
- Das Schicksal ist ein mieser Verräter (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Das magische Haus
- Grace of Monaco
- Enemy
- Muppets Most Wanted
- One Chance - Einmal im Leben
- The Lego Movie
- Spuren - Tracks
- Grand Budapest Hotel
- Her (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Bücherdiebin (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Pettersson & Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft
- Banklady
- Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
- Bibi & Tina
- Der Medicus (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- 12 Years a Slave (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Belle & Sebastian
- Beltracchi - Die Kunst der Fälschung
- Fünf Freunde 1-3
- Free Birds - Esst uns an einem anderen Tag
- Das Geheimnis der Bäume
- Fack ju Göhte
- Die Tribute von Panem 1+2 (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Auf dem Weg zur Schule
- Ziemlich beste Freunde
- Almanya - Willkommen in Deutschland
- Das Leben der Anderen (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Das kleine Gespenst
- Krabat
- Mandela - Der lange Weg zur Freiheit (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die Muppets
- Die Muppets Weihnachtsgeschichte
- Die Kinder des Monsieur Mathieu
- Krieg der Knöpfe
- Madagascar 1-3
- Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
- Turbo-Kleine Schnecke, großer Traum
- Der Butler (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Sein letztes Rennen
- Hanni & Nanni 1-3
- Hannah Arendt
- Die Croods
- Der Teufelsgeiger (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Legende vom Weihnachtsstern
- Blue Jasmine
- Epic - Verborgenes Königreich
- Exit Marrakech (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Ich - Einfach unverbesserlich 1 & 2
- Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Anna Karenina (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Hüter des Lichts
- More than Honey
- Der Hobbit 1 + 2 (+ 2,00 € Überlängenzuschlag)
- Skyfall (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die Vermessung der Welt (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Hotel Transsilvanien
- Oh Boy
- Die Schlümpfe 1 + 2
- Göhte
- Paulette
- Renoir
- Lincoln
- Les Misérables (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die Abenteuer des Huck Finn
- Tom Sawyer
- Planes
- Das Mädchen Wadjda
- Der Fall Wilhelm Reich
- Argo
- Nachtzug nach Lissabon
- Kon-Tiki
- Der Junge im gestreiften Pyjama
- Die Welle
- vincent will meer
- Anonymus (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Janosch - Komm wir finden einen Schatz

Weitere Filme eventuell auf Anfrage möglich!

Bitte geben Sie in der E-Mail folgende Daten an:

Ansprechpartner/In:
Name der Schule:
Wunschtermin:
Uhrzeit:
Wunschfilm
Anzahl der Personen:
Telefonnummer:

Schulveranstaltungen buchen können Sie unter folgendem Link:


Buchung Schulveranstaltung

Wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen!

detail ›

Demnächst in der Schauburg
14.09.2014

NEU: Ab 18. September 2014:

- Lucy (+O.m.U.)
- Dplomatie (+O.m.U.)

Ab 25. September 2014:

- Madame Mallory und der Duft von Curry (+O.m.U.)

Ab voraussichtlich Oktober 2014:

- Italo-Cinema Filmclub: Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger am Sa. 04.10.14 um 11:00 Uhr
- 1. STORYBOARD Kino der Generationen Internationales Filmfestival: Sein letztes Rennen am Di. 07.10.14 um 19:30 Uhr & Sa. 11.10.14 um 11:00 Uhr
- 1. STORYBOARD Kino der Generationen Internationales Filmfestival: Paulette am Mi. 08.10.14 um 20:15 Uhr & Fr. 10.10.14 um 11:00 Uhr
- 1. STORYBOARD Kino der Generationen Internationales Filmfestival: Nebraska am Mi. 08.10.14 um 11:00 Uhr & So. 12.10.14 um 16:00 Uhr
- 1. STORYBOARD Kino der Generationen Internationales Filmfestival: Und wenn wir alle zusammenziehen? am Do. 09.10.14 um 11:00 Uhr & Fr. 10.10.14 um 20:15 Uhr
- 1. STORYBOARD Kino der Generationen Internationales Filmfestival: Philomena am Do. 09.10.14 um 20:15 Uhr & So. 12.10.14 um 11:00 Uhr
- One Direction - Where we are - The Concert Film am Sa. 11.10.14 um 14:00 Uhr & 18:00 Uhr & am So. 12.10.14 um 16:30 Uhr
- Filmreihe Homochrom-Preview: Pride am So. 12.10.14 um 18:30 Uhr
- A Most Wanted Man
- Die Biene Maja - Der Kinofilm
- Sin City 2: A Dame to Kill For
- Der kleine Nick macht Ferien
- Männerhort
- Lügen und andere Wahrheiten
- Gemma Bovery
- Ein Sommer in der Provence
- Land der Wunder

Nähere Informationen zu den einzelnen Filme finden Sie in der Rubrik "Vorschau"!

detail ›

Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück ab Donnerstag 04. September 2014 in Ihrer Schauburg
03.09.2014

Der Londoner Psychiater Hector ist frustriert, weil seine Patienten nicht glücklich werden und auch er nichts daran ändern kann. Kurz entschlossen packt er seine Koffer, lässt seine treue Freundin in England zurück und begibt sich auf eine Weltreise, um das Glück zu erkunden. Dabei trifft er gestresste Investmentbanker und verführerische Damen, weise Mönche, Drogendealer mit Herz und finstere Gestalten und neben alten Freunden auch seine erste große Liebe. Eifrig kritzelt er seine Beobachtungen in ein Notizbuch und kommt zu überraschenden Ergebnissen.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück


detail ›

Filmreihe Homochrom-Lesbisch: L-Kurzfilme (mit deutschen Untertiteln) am Sonntag 21. September 2014 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg
03.09.2014

Im September 2014 zeigen wir dieses lesbische Programm mit sehr abwechslungsreichen und unterhaltsamen Kurzfilmen:

THE FIRST DATE
(USA 2012, 7 min, Regie: Janella Lacson)

Auf der Damentoilette erzählt Amanda ihrer guten Freundin Jill von einem Rendezvous mit Kelly. Eigentlich lief alles katastrophal und doch würde sich Amanda gern wieder mit Kelly verabreden, aber sie weiß nicht genau, ob sie das soll und wie sie das am besten anstellt.
Ausgezeichnet beim Outfest Los Angeles.



MISS FINKNAGLE SUCCUMBS TO CHAOS
(USA 2013, 10 min, Regie: Amy Harrison)

Ein paar paar Schüler haben gehört, dass die Bibliothekarin Miss Finknagle verschwunden ist, und ihre Legende rankt sich um eine mysteriöse Münze, die als einzige aufgefunden wurde. Jeder Schüler hat eigene Spekulationen, was mit Miss Finknagle passiert ist, aber einer ist der Meinung, alles beobachtet zu haben.

Miss Finknagle Succumbs to Chaos Trailer from Amy Harrison on Vimeo.



CHLOE LIKES OLIVIA
(DK 2011, 19 min, Regie: Mette Kjærgaard)

Die dänische Barkeeperin Olivia nimmt die unsichere Austauschstudentin Chloe mit zu sich nach Hause. Sie flirten wild herum und eigentlich ist klar, worauf es hinauslaufen wird. Doch haben sie nicht damit gerechnet, dass sie nicht allein in der Wohnung sind…



STOP CALLING ME HONEY BUNNY
(CDN 2013, 11 min, Regie: Gabrielle Zilkha)

Ein Paar trifft Vorkehrungen zur Verbesserung ihres Sexuallebens und wirft damit Fragen über die Natur ihrer Beziehung auf. Die besondere Schwierigkeit daran? Sie sind Hasen.
Ausgezeichnet in Toronto, London und Tampa.

HISTOIRE BELGE
(F 2012, 25 min, Regie: Myriam Donasis)

Muriel ist fast 40 Jahre alt und noch immer kinderlos. Weil sie nicht adoptieren dürfen, entschiedet sich Muriel trotz der Bedenken ihrer Partnerin Emmanuelle zu einer Notfallreise nach Belgien, wo künstliche Befruchtung legal ist. So beginnt eine tragikomische Reise.

Histoire Belge - bande annonce (Fiction) from Damien Labbé on Vimeo.



Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung L-Kurzfilme (mit deutschen Untertiteln)

detail ›

Filmreihe Homochrom-Preview: Praia Do Futuro (O.m.U.) am Sonntag 14. September 2014 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg
03.09.2014

Der deutsche Tourist Konrad (Clemens Schick) und sein brasilianischer Freund brettern mit Motorrädern durch Südamerika. Rettungsschwimmers Donato (Wagner Moura) arbeitet am Strand der Zukunft in der Großstadt Fortaleza. Als eines Tages zwei Männer von der Strömung ergriffen werden, kann er einem von beiden das Leben retten: Konrad. Obwohl der Leichnam seines Freundes noch nicht gefunden wurde, kann Konrad sich nicht der Anziehung Donatos erwähren, eine gegenseitige Zuneigung, die so stark ist, dass Donato Konrad vom sonnigen Brasilien ins neblige, kalte Berlin folgt. Während Donato in der Fremde nach Liebe und seiner Identität sucht, wird das Paar von der Gegensätzlichkeit und der Vergangenheit eingeholt.

Regisseur und Ko-Autor Karim Aïnouz erzählt nach “Madame Satã” in seinem fünften Spielfilm von der schwulen Beziehung zwischen einem Brasilianer und einem Deutschen. Die in drei Akte aufgeteilte Geschichte verlagert sich bald vom sonnigen Strand ins herbstliche Deutschland, wo insbesondere Donato von den kulturellen und klimatischen Unterschieden betroffen ist. Die stylischen Bilder sind stimmungsvoll und nüchtern. “Ein Melodram, aber ein men’s film” eben, wie Critic.de schrieb.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Praia Do Futuro (O.m.U.)


detail ›

KINO 50+ AKTUELL UND GAR NICHT ALT
03.09.2014

Das Lichtspiel + Kunsttheater Schauburg in Dortmund lädt immer am vierten Sonntag* des Monats um 11:30 Uhr zum KINO 50+ ein.

Im Eintrittspreis von € 6,- ist ein Kaffee oder Tee und ein Glas Sekt oder O-Saft inkl. Gebäck vor dem Film enthalten, der Film startet um 12 Uhr.

!!! Keine Gültigkeit von Freikarten/Bonuskarten, 2für1 Gutscheinen und sonstigen Ermässigungen der Schauburg !!!

Gezeigt werden besondere Filme aus unserem aktuellen Programm. Herzlich eingeladen sind alle von jung bis jung geblieben.

Die Veranstaltung findet im großen Kinosaal statt.

Wir wünschen gute Unterhaltung.

* mögliche Änderungen durch spezielle Feiertage vorbehalten, unser Kino ist nicht Barrierefrei

Termin: Sonntag, 28. September 2014 um 11:30 Uhr . Filmstart um 12:00 Uhr

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER
Komödie / Frankreich 2014
97 Minuten / FSK: ohne Altersbeschränkung

Der patriarchalische Notar Claude und seine sanfte Gattin verstehen die Welt nicht mehr, warum nur haben ihre drei Töchter einen Muslim, einen Juden und einen Chinesen geheiratet, statt einen netten katholischen Franzosen? Bei Familientreffen tappen alle in die Fallen des interkulturellen Minenfelds. Das bürgerliche Paar setzt seine Hoffnung auf blonde Enkel der Jüngsten. Als die einen katholischen, aber tiefschwarzen Verlobten anschleppt, ist der Toleranzvorrat erst einmal aufgebraucht.

Über sechs Millionen Zuschauer im Nachbarland können nicht irren: Dieser Monsieur Claude und seine Töchter sind die neuen Superstars am Kinohimmel!
Fazit: Vier Hochzeiten und viele Kulturschocks: Der Nummer-1-Hit in den französischen Kinos begeistert mit radikalem Witz.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta & Starks

Greta

Starks

detail ›

Monsieur Claude und seine Töchter ab Donnerstag 21. August 2014 in Ihrer Schauburg
25.08.2014

Der patriarchalische Notar Claude und seine sanfte Gattin verstehen die Welt nicht mehr, warum nur haben ihre drei Töchter einen Muslim, einen Juden und einen Chinesen geheiratet, statt einen netten katholischen Franzosen? Bei Familientreffen tappen alle in die Fallen des interkulturellen Minenfelds. Das bürgerliche Paar setzt seine Hoffnung auf blonde Enkel der Jüngsten. Als die einen katholischen, aber tiefschwarzen Verlobten anschleppt, ist der Toleranzvorrat erst einmal aufgebraucht.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Monsieur Claude und seine Töchter


Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta & Starks

Greta

Starks

detail ›

Drachenzähmen leicht gemacht 2 ab Donnerstag 21. August 2014 in Ihrer Schauburg
25.08.2014

Die Wikinger auf der Insel Berk haben sich mit den Drachen angefreundet. Während seine Freunde sich in ihrem neuen Lieblingssport, dem Drachenrennen, messen, entdeckt Häuptlingssohn Hicks bei einem Erkundungsflug mit seinem Drachen Ohnezahn eine Eishöhle, in der hunderte bislang unbekannte und wilde Drachenarten und ein mysteriöser Drachenreiter zuhause sind. Hicks Mut und seine Freundschaft zu Ohnezahn werden bald auf eine Probe gestellt - und er trifft seine totgeglaubte Mutter.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Drachenzähmen leicht gemacht 2


detail ›

Eyjafjallajökull - Der unaussprechliche Vulkanfilm ab Donnerstag 21. August 2014 in Ihrer Schauburg
25.08.2014

Frühling 2010: Der Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull bringt mit seinem Aschenregen die Flugpläne durcheinander, so strandet auch das verfeindete Ex-Ehepaar Alain und Valérie in München und muss sich notgedrungen über Land nach Korfu zur Hochzeit der Tochter durchschlagen. Die beiden verbindet nur der Hass aufeinander und die Lust, sich gegenseitig zu demütigen und weh zu tun. Keine gute Voraussetzung für eine gemeinsame Reise durch halb Europa.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Eyjafjallajökull - Der unaussprechliche Vulkanfilm

detail ›

Ein Augenblick Liebe (Sony-Digital 4K) ab Donnerstag 21. August 2014 in Ihrer Schauburg
25.08.2014

Auf einer Party knistert es zwischen einem glücklich verheirateter Anwalt und Familienvater und einer frisch geschiedenen Schriftstellerin und Single Mom. Trotz magischer Anziehung wollen sie keine Affäre beginnen, sondern ein weiteres Treffen dem Zufall überlassen. Der führt sie tatsächlich wieder zusammen und bringt ihre bisherigen Prinzipien ins Wanken. Er will seiner Frau nicht untreu werden, sie kein Verhältnis mit einem verheirateten Mann. Doch die Liebe bricht wie eine Naturkatastrophe über sie herein.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Ein Augenblick Liebe (Sony-Digital 4K)



detail ›

Wir sind die Neuen Donnerstag 07. August 2014 in Ihrer Schauburg
11.08.2014

Drei Alt-68 aus der früheren Studenten-WG ziehen nach 35 Jahren wieder zusammen, aus Geldmangel und um die gute alte Zeit wieder aufleben zu lassen. Dabei geraten sie mit der jungen Studenten-WG einen Stock höher aneinander. Während die entspannten Oldies nachts trinken, philosophieren und alten Hits lauschen, wollen die pflichtversessenen Youngster nur Ruhe, Ordnung und Sauberkeit. Die Generationen kriegen sich in die Haare und merken nur langsam, dass beide voneinander profitieren können.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Wir sind die Neuen


Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta & Starks

Greta

Starks

detail ›

Die geliebten Schwestern ab Donnerstag 07. August 2014 in Ihrer Schauburg
11.08.2014

Sturm und Drang ist 1788 in Rudolstadt angesagt. Friedrich Schiller und zwei mittellose Schwestern leben in einer Ménage-à-trois. Die unglücklich verheiratete Caroline von Beulwitz und deren schüchterne Schwester Charlotte von Lengefeld folgen ihrem Schwur, alles miteinander zu teilen, auch den berühmten Autor. Charlotte ehelicht ihn, damit ihre Dreiecksbeziehung unter dem Deckmantel der Konvention fortgesetzt werden kann. Caroline, deren Roman Schiller anonym publiziert, verlässt ihren Gatten. Als sie schwanger wird, zerbricht das fragile Gleichgewicht des Liebesdreiecks.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Die geliebten Schwestern


detail ›

Greta & Starks
08.04.2014

Ab 8. April 2014 bei ausgewählten* Filmen in der Schauburg
Barrierefreies Kino für alle.

GRETA flüstert Audiodeskriptionen und STARKS spielt Untertitel ab
- einfach vom eigenen Smartphone. Kino einfach erleben.

Blinde, visuell beeinträchtigte und gehörlose Zuschauer-/Innen können mit der App GRETA und der App STARKS eigenständig und unabhängig alle vorhandenen Audiodeskriptionen (gesprochene Filmbeschreibung) und HoH-Untertitel synchron zum Film abspielen.

Die Apps und die barrierefreien Fassungen sind kostenlos und können einfach über standardmäßige Smartphones (Android und iOS) abgespielt werden.

debese.film hat diese Innovation mit Ericsson, im Rahmen des TECHNOLOGY FOR GOOD Programm entwickelt, und ermöglicht mit dieser Applikation ein reiches Kinoerlebnis für alle.

Die App gibt es ab sofort kostenlos im GooglePlay (Android) oder im AppStore (iPhone) zum Download.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta & Starks

Greta

Starks

detail ›

Die Schauburg macht sich ein besonderes Geburtstagsgeschenk: ab 06.12.12 komplett Digital in Sony 4K
29.05.2013

Die Schauburg feierte bereits im Oktober 2012 Ihren 100. Geburtstag. Unser Haus macht sich ein besonderes Geschenk mit Unterstützung der FFA, BKM und des Europäischen Förderprogramms EFRE: Am 05. & 06. Dezember 2012 werden unsere beiden Säle mit 2 neuen Digitalprojektoren der Firma Sony ausgestattet. Ebenfalls bekommen beide Säle neue Soundsysteme, damit wir Ihnen ein besonderes Erlebnis bieten können.

Sony SXRD 4k-Projektor SRX-R515

DCI-zertifizierter 4K Kinoprojektor (inkl. 2 HDMI-HDCP Eingängen) und IMB (integrierter Mediablock), HFR kompatible (Higher Frame Rate) => Filme wie Der Hobbit sind bei uns in einer besonderen Qualität zu sehen, da die neu eingeführte Higher Frame Rate noch nicht weit verbreitet ist.

- Entspricht der DCI-Spezifikation für den zukunftsorientierten 4K-Bildstandard: die 4K-Auflösung ist das höchste von der DCI festgelegte Qualitätsniveau und bietet mit 4.096x2.160 Pixel eine viermal höhere Auflösung als 2K (2.048x1.080) und HD (1.920x1.080).

- gibt Kinofilme im 4K- und 2K-Format sowie alternative Content in HD in der höchstmöglichen Qualität wieder. Das SONY Digital Cinema System verfügt über die Flexibilität, DCI-konforme Filme mit 4K und 2K, sowie HD-Inhalte über den Eingang für alternativen Content wiederzugeben. 2K und alternativer Content in HD werden automatisch vom Projektor hochskaliert und als 4K-Bild auf die Leinwand projiziert.

- Lichtleistung: bis zu 11.000 Lumen (6x330W UHP Lampe) oder 15.000 Lumen (6x450W UHP Lampe)
- Auflösung (HxV): 4096 x 2160 Pixel (entspr. ca. 8,8 Mio. Pixel je Farbe = insg. 26,5 Mio. Pixel)
- Kontrastverhältnis: >5.000:1 unterstützte Codecs und Formate: 2K 2D: 24/25/29.97/30/48/50/60P, 4K 2D: 24/25/30P (JPEG2000 und MPEG2)
- Audio Ausgänge: unsymmetrisch 8ch 24bits, 48/96kHz, linear PCM, AES/EBU 16ch 24bits, 48/96kHz, linear PCM

Machen Sie sich ein überzeugendes Bild von unserer neuen Projektion und unserem neuen Tonsystem.

detail ›

Öffnungszeiten in der Schauburg!
29.05.2013

Unsere neuen Öffnungs- und Spielzeiten:

Täglich ab 30 Minuten vor Beginn der 1. Vorstellung bis 22:00 Uhr ist unser Haus geöffnet.

Spielzeiten:
Montag bis Freitag: 1. Vorstellung: ca. 16:00 Uhr
Samstag: 1. Vorstellung: ca. 14:00 Uhr
Sonntag: 1. Vorstellung ca. 12:00 Uhr

detail ›

demnächst

Am Samstag 04. Oktober 2014 um 11:00 Uhr bei uns im Kino

Italo-Cinema Filmclub: Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger
Thriller/Drama - Italien 1970

Ab voraussichtlich Oktober 2014 bei uns im Kino

Gemma Bovery
Komödie - Frankreich

Am Montag 22. September 2014 um 20:30 Uhr in Kooperation mit der Deutsch-Englischen Gesellschaft der Auslandsgesellschaft NRW e.V. bei uns im Kino

Lucy (OV)
Action - USA/Frankreich

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum