Deutschlands Lieblingskino
13.09.2018

Liebe Schauburg-Fans* aufgepasst!

Fühlt ihr euch bei uns richtig wohl?
Findet ihr, dass sowohl unser Kino als auch unsere Servicekräfte mal ein bisschen Lob verdient haben?
Schmeckt das Eis oder das Kaltgetränk bei uns am Besten?
Sind unsere Sessel besonders bequem?
Wenn ihr euch am liebsten in UNSERE Kinosessel fläzt dann habt ihr jetzt die Chance das mit der Welt zu teilen.

Auch im Jahr 2018 wird wieder Deutschlands Lieblingskino gewählt. Aus allen Abstimmungen setzt sich die Top 100 der beliebtesten Kinos Deutschlands zusammen. Diese beweisen daraufhin einer namhaften Jury, warum genau sie Deutschlands Lieblingskino 2018 sind.
Zwischen dem 10.09.2018 und dem 11.10.2018 würden wir uns über eure Stimmen sehr freuen.
Alles was ihr machen müsst ist unter Deutschlands Lieblingskino oder auf Deutschlands Lieblingskino für uns abstimmen.

Dort einfach "Dortmund" und die "Schauburg" anklicken.
Motorola und Moviepilot verlosen unter den Teilnehmern zahlreiche Sachpreise.

Also falls ihr nicht nur uns, sondern auch für euch etwas Gutes tun wollt.. ab dafür! 🙂

Euer Schauburg-Team dankt im voraus :-)

detail ›

Gundermann ab Donnerstag 09. August 2018 in Ihrer Schauburg
12.09.2018

Gundermann
Drama/Biografie/Musik - Deutschland - 127 Minuten - Freigegeben ohne Altersbeschränkung

GUNDERMANN erzählt von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. GUNDERMANN ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. GUNDERMANN ist ein Film über Heimat. Er blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Es ist nicht zu spät dafür. Es ist an der Zeit.

Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen in GUNDERMANN einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren. Das Drehbuch stammt von Laila Stieler. Die Hauptrolle spielt Alexander Scheer, der alle Lieder im Film selbst eingesungen hat. Anna Unterberger steht als seine Frau Conny Gundermann vor der Kamera und in weiteren Rollen sind unter anderem Axel Prahl, Thorsten Merten, Bjarne Mädel, Milan Peschel, Kathrin Angerer und Peter Sodann zu sehen.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta
Facebook Starks

Greta

Starks

Karten koennen Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Gundermann

detail ›

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon ab Donnerstag 13. September 2018 in Ihrer Schauburg
12.09.2018

Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon
Komödie/Drama - Deutschland - 117 Minuten - Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt und schuftet täglich in seinem Betrieb, der kurz vor der Pleite steht. Er redet nicht gern und auch nicht viel. Hat er nie. Die Ehe mit seiner Frau ist längst entzaubert und zu allem Überfluss möchte seine Tochter jetzt auch noch an die Kunstakademie. „Ein solcher Schmarrn!“ ist alles, was Schorsch dazu einfällt. Nur über den Wolken, in seinem klapprigen Propeller-Flugzeug, einer alten Kiebitz, fühlt sich Schorsch wirklich frei.

Doch dann missfällt dem Chef des lokalen Golfplatzes, den Schorsch angelegt hat, der Grünton des Rasens und Schorsch bleibt auf seiner Rechnung sitzen. Als der Gerichtsvollzieher kurz darauf sein geliebtes Flugzeug pfänden will, setzt sich Schorsch in die Kiebitz, packt den Steuerknüppel und fliegt einfach davon. Ohne zu wissen, wohin.

Es beginnt eine Reise, die ihn an ungekannte Orte führt, voller skurriler und besonderer Begegnungen – und mit jedem Start und jeder Landung öffnet der Gärtner ganz langsam sein Herz wieder für das, was man eine Ahnung von Glück nennt…

Feinfühlig erzählt die Komödie GRÜNER WIRD’S NICHT, SAGTE DER GÄRTNER UND FLOG DAVON von unerfüllten Träumen, mutigen Entscheidungen und der außergewöhnlichen Kraft des Herzens, die es erfordert, große Hürden zu überwinden. Erst der Blick von weit oben öffnet Schorsch die Sicht auf sein eigenes Leben. Er begreift, dass er an den großen Herzensentscheidungen und seinen Träumen vorbeigelebt hat und spürt, dass er sich dem Leben öffnen muss, bevor es zu spät ist.

Nach den Aufsehen erregenden Produktionen JOHN RABE und COLONIA DIGNIDAD folgt mit der liebevollen Komödie GRÜNER WIRD’S NICHT… der neue Film des Regie/Produktions-Duos Florian Gallenberger und Benjamin Herrmann.

Für Benjamin Herrmanns Majestic Filmverleih ist GRÜNER WIRD’S NICHT… bereits der dritte Film mit Elmar Wepper in der Hauptrolle. Nach den Kinoerfolgen KIRSCHBLÜTEN – HANAMI und DREIVIERTELMOND spielt Wepper den Gärtner Schorsch, der aus seinem selbstgeschaffenen Käfig ausbricht. Schorschs Ehefrau Monika, gespielt von Monika Baumgartner („Der Bergdoktor“), schwankt zwischen Empörung und Erleichterung, als sich ihr ohnehin wenig redseliger Mann ohne Erklärung mit seiner Kiebitz davonmacht.

Auf seiner ungewöhnlichen Reise begegnet Schorsch der jungen Philomena, verkörpert von Nachwuchsentdeckung Emma Bading (DIE KLEINEN UND DIE BÖSEN, LUCKY LOSER), der es gelingt, Schorsch mit ihrer quirligen Art mitzureißen. Philomenas Eltern werden gespielt von den vielfach ausgezeichneten Schauspielern Ulrich Tukur (JOHN RABE, DAS WEISSE BAND) und Sunnyi Melles (DER BAADER MEINHOF KOMPLEX, RUBBELDIEKATZ), während Lola-Preisträgerin und Theater-Star Dagmar Manzel (DIE UNSICHTBARE, JOHN RABE) als burschikose Flughafenbesitzerin Hannah Schorschs Welt durcheinander bringt. In weiteren Rollen sind Karolina Horster (BESTE CHANCE), Gudrun Ritter (BOXHAGENER PLATZ) sowie Michael Hanemann (DIE KRIEGER UND DIE KAISERIN) zu sehen.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon

detail ›

Demnächst in der Schauburg
10.09.2018

NEU: Ab 13. September 2018:

- Phantomschmerz (nur am 13.09.18)
- Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon
- Gundermann

Ab 20. September 2018:

- Wackersdorf
- Kindeswohl (auch OV)

Ab 27. September 2018:

- Offenes Geheimnis

Ab 11. Oktober 2018:

- Verliebt in meine Frau

Ab 18. Oktober 2018:

- Nanouk

Nähere Informationen zu den einzelnen Filme finden Sie in der Rubrik "Vorschau"!

detail ›

Sauerkrautkoma (EXKLUSIV NUR AN DEN 2 TAGEN IN NRW-KINOS) ab Donnerstag 06. September 2018 in Ihrer Schauburg
05.09.2018

Sauerkrautkoma (EXKLUSIV NUR AN DEN 2 TAGEN IN NRW-KINOS)
Komödie/Krimi - Deutschland - 97 Minuten - Freigegeben ab 12 Jahren

Man kann dem Eberhofer Franz, Bayerns beliebtesten Dorfpolizisten, ja durchaus einiges vorwerfen: die Grantigkeit, seine Affinität zum Alkohol, das Phlegma und den Stumpfsinn… Doch wenn es um sein Ansehen bei den Fans geht, ist Verlass auf ihn: Die vier bisherigen Verfilmungen der Bestseller-Reihe von Rita Falk, „Dampfnudelblues“, „Winterkartoffelknödel“, „Schweinskopf al dente“ und „Griessnockerlaffäre“, haben bereits 2,4 Millionen Besucher im Kino gesehen. Am 9. August kommt nun endlich SAUERKRAUTKOMA ins Kino! Wieder muss sich der Eberhofer Franz (Sebastian Bezzel) mit einer Menge Problemen herumschlagen: Er muss zu Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) nach München ziehen, im Auto seines Vaters wird eine Leiche gefunden und langsam fallen ihm keine Ausreden mehr ein, warum er seine Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) nicht heiratet.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Sauerkrautkoma

detail ›

Christopher Robin ab 06. September 2018 in Ihrer Schauburg
05.09.2018

Christopher Robin
Abenteuer/Animation - USA - 104 Minuten - Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Christopher Robin, der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte, ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte.

Eines Tages taucht der Honig liebende und etwas in die Jahre gekommene Bär in London auf und erinnert Christopher Robin mit seinen schlichten, aber wahren Weisheiten daran, wie schön die scheinbar endlosen Tage als kleiner Junge waren. Als Christopher Robin in Schwierigkeiten gerät verlässt auch der Rest der Gang um Ferkel, I-Aah und Tigger den geliebten Wald und bricht auf zu einem großen Abenteuer, um Winnie Puuh und Christopher Robin zu helfen. Denn beste Freunde sind schließlich immer füreinander da.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta
Facebook Starks

Greta

Starks

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Christopher Robin

detail ›

Deine Juliet (Sony-Digital 4K) ab Donnerstag 30. August 2018 in Ihrer Schauburg
29.08.2018

Deine Juliet (Sony-Digital 4K)
Drama/Historie - Großbritannien/USA - 124 Minuten - Freigegeben ab 6 Jahren

London in den späten vierziger Jahren. Die junge Schriftstellerin Juliet Ashton (Lily James) erhält eines Tages einen außergewöhnlichen Brief. Der literaturbegeisterte Farmer Dawsey Adams (Michiel Huisman) lebt auf der abgelegenen Kanalinsel Guernsey und ist auf der Suche nach einem besonderen Buch, wofür er Juliet um Hilfe bittet. Juliet ist sofort angetan von Dawseys Brief. Umso mehr, als sie erfährt, dass er zusammen mit einigen Bewohnern von Guernsey den Literaturverein „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ gegründet hat. Dessen liebenswerte und teils exzentrische Mitglieder halfen sich damit über die Zeit während des 2.Weltkriegs hinweg. Juliet beschließt kurzerhand, nach Guernsey zu reisen und über den Buch-Club zu schreiben. Auf der Insel angekommen, lässt sie die Geschichte ihrer Bewohner schon bald nicht mehr los. Und bereits im Moment der ersten Begegnung mit Dawsey wird klar, dass Juliet eine Reise begonnen hat, die ihr Leben für immer verändern wird.

DEINE JULIET entstand unter der Regie des namhaften, britischen Regisseurs Mike Newell, der durch „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ weltweit auf sich aufmerksam machte und nach „Harry Potter und der Feuerkelch“ zuletzt für „Große Erwartungen“ verantwortlich zeichnete. Don Roos („Marley & Ich“), Kevin Hood („Geliebte Jane“) und Tom Bezucha („Die Familie Stone“, „Plötzlich Star“) adaptierten den bei Random House/btb Verlag erschienen New York Times Bestsellerroman, der bis heute 7,5 Millionen Mal in 37 Ländern verkauft wurde. Neben der Hauptdarstellerin Lily James („Cinderella“, „Downton Abbey“) sind Michiel Huisman („Für immer Adaline“, „Game of Thrones“), Glen Powell („Hidden Figures“), Matthew Goode („The Imitation Game“), Jessica Brown Findlay („Downton Abbey“, „Victor Frankenstein“) sowie Tom Courtenay („45 Years“, „Doktor Schiwago“) und Penelope Wilton (“Downton Abbey”, „BFG – Big Friendly Giant“, „Best Exotic Marigold Hotel“) mit von der Partie. Produziert wurde DEINE JULIET von The Mazur/Kaplan Company („The Man Who Invented Christmas“) und Blueprint Pictures („Best Exotic Marigold Hotel“, „Brügge sehen… und sterben?“). STUDIOCANAL ist Koproduzent, bringt den Film in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien und Neuseeland in die Kinos und übernimmt zudem den Weltvertrieb.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Deine Juliet (Sony-Digital 4K)

detail ›

Mamma Mia! 2: Here We Go Again ab Donnerstag 23. August 2018 in Ihrer Schauburg
22.08.2018

Mamma Mia! 2: Here We Go Again
Musical - USA - 114 Minuten - Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln. Seit den Ereignissen von Mamma Mia! sind einige Jahre vergangen, als Sophie (Amanda Seyfried) feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter, Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski), an und gibt zu, dass sie sich der Verantwortung vielleicht nicht gewachsen fühlt. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter Donna damals Sam, Harry und Bill unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte – und wie sie, schwanger und auf sich allein gestellt, ihr Leben selbst in die Hand nahm.

Zehn Jahre nach dem großen Erfolg des Filmes Mamma Mia!, der Kinobesucher aller Länder begeisterte und weltweit über 600 Millionen US-Dollar einspielte, lädt ein brandneues Musical ein, zurück nach Kalokairi zu kehren. MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN ist wieder voller unwiderstehlicher Songs von ABBA und bringt neben der Originalbesetzung auch viele neue Gesichter, von Lily James (Cinderella, Baby Driver), Andy Garcia (The Untouchables – die Unbestechlichen, Ocean’s Eleven) und Oscar®-Preisträgerin Cher auf die Leinwand.

Neben Oscar®-Gewinnerin Meryl Streep als Donna kehren auch Pierce Brosnan, Stellan Skarsgard und Oscar®-Gewinner Colin Firth als die drei möglichen Väter von Sophie zurück. Lily James begeistert als junge Donna in den Rückblenden. Für Drehbuch und Regie zeichnet Ol Parker, Drehbuchautor von Best Exotic Marigold Hotel, verantwortlich.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta
Facebook Starks

Greta

Starks

Karten koennen Sie unter folgendem Link reservieren:


KartenreservierungMamma Mia! 2: Here We Go Again

detail ›

Schulveranstaltungen/Veranstaltungen für die Offene Ganztagsschule
10.08.2018

Sie möchten morgens/vormittags/mittags (Start der Vorstellung sollte bis spätestens 14:00 Uhr erfolgen) mit Ihrer Gruppe gerne mal ins Kino gehen kein Problem, wir bieten Ihnen gerne auf Anfrage mögliche Termine und Filme an! Dieses Angebot ist auch in den Ferien nutzbar!

Kosten pro Person ab 4,00 €, ggfs. zuzüglich Überlängenaufschlag (bei einer Gruppengröße ab 25 Personen). Sollten Sie weniger als 25 Personen in der Gruppe haben, jedoch aber mehr als 10 Personen sein, können wir Ihnen bestimmt ein attraktives Angebot unterbreiten!

Sollten wir Interesse geweckt haben, so bitten wir Sie Kontakt zu uns aufzunehmen. Eine Liste mit möglichen Filmen finden Sie auf unserer Homepage. Ebenfalls besteht die Möglichkeit jeden Film aus unserem aktuellen Programm für Sie zu zeigen. Durch die Digitalisierung besteht nun die Möglichkeit die Filme auch in den Originalsprachen mit Untertiteln zu zeigen. Nehmen Sie entweder telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Bitte geben Sie in der E-Mail folgende Daten an:

Ansprechpartner/In:
Name der Schule:
Wunschtermin:
Uhrzeit:
Wunschfilm:
Anzahl der Personen:
Telefonnummer:

Schulveranstaltungen buchen können Sie unter folgendem Link:


Buchung Schulveranstaltung

Für einen individuellen Termin auf Anfrage stehen folgende Filme für Sie zur Auswahl:

- Die Biene Maja 2 - Honigspiele
- Solo - A Star Wars Story (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die brillante Mademoiselle Neïla
- Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
- Lady Bird auch O.m.U. + OV
- Das schweigende Klassenzimmer
- Die Verlegerin
- Die dunkelste Stunde auch O.m.U. + OV (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Wunder
- Nerve
- Loving Vincent
- Voll verschleiert
- Fack ju Göhte 3
- Paddington 2
- Hexe Lilli rettet Weihnachten
- Simpel
- Die Unsichtbaren - Wir wollen leben
- The Big Sick
- Jugend ohne Gott
- Borg/McEnroe
- Victoria & Abdul
- The Circle
- Leanders letzte Reise
- Immer noch ein unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft
- Bullyparade - Der Film
- Der Stern von Indien
- Der wunderbare Garten der Bella Brown
- Beuys
- Hanni & Nanni - Mehr als Freunde
- Guardians of the Galaxy Vol. 2 (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Churchill
- Zwischen den Stühlen
- Happy Burnout
- Verleugnung
- A United Kingdom
- Es war einmal in Deutschland
- Der junge Karl Marx
- Vaiana
- Mein Blind Date mit dem Leben
- Passengers
- Rogue One - A Star Wars Saga (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Plötzlich Papa
- Sing
- Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt
- Willkommen bei den Hartmanns
- Ein Lied für Nour
- Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Nebel im August (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Mitte der Welt
- Die Insel der besonderen Kinder (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Tänzerin
- Findet Dorie
- Tschick
- Burg Schreckenstein
- Welcome to Norway
- SMS für dich
- Der Vollposten
- Toni Erdmann (+1,50 € Überlängenzuschlag)
- Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück
- El Olivo - Der Olivenbaum
- Alles was kommt
- Pets
- Ice Age 5 - Kollision voraus!
- Eddie the Eagle
- Money Monster (auch OV)
- Rico, Oskar und der Diebstahlstein
- Junges Licht (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft
- Zoomania
- Das Tagebuch der Anne Frank (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Der geilste Tag
- Spotlight
- Die Arier
- Mustang
- Suffragette - Taten statt Worte
- Bibi & Tina 3 - Jungs gegen Mädchen
- Die Peanuts - Der Film
- Der kleine Prinz
- Ich bin dann mal weg
- Das brandneue Testament
- Arlo & Spot
- Spectre - James Bond 007 (+1,00 € Überlängenzuschlag)
- Alles steht Kopf
- Macbeth (auch in O.m.U., O.m.e.U. und OV buchbar)
- Malala - Ihr Recht auf Bildung
- Die Schüler der Madame Anne (auch in O.m.U. oder OV)
- Er ist wieder da
- Fack ju Göhte 2
- Der Staat gegen Fritz Bauer
- Der Marsianer - Rettet Mark Watney (+1,00 € Überlängenzuschlag)
- Everest (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen
- Königin der Wüste (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Minions
- Rico, Oskar und das Herzgebreche
- Die Frau in Gold
- Trash
- Ostwind 2
- Die Augen des Engels
- Kind 44 (+0,50 € Überlängenzuschlag) => FSK 16 !
- Avengers: Age of Ultron (+1,00 € Überlängenzuschlag)
- Ex_Machina
- Home – Ein smektakulärer Trip
- Der Nanny
- Elser – Er hätte die Welt verändert
- Shaun das Schaf - Der Film
- Still Alice - Mein Leben ohne Gestern (auch O.m.U.)
- Traumfrauen
- Verstehen Sie die Béliers?
- Asterix im Land der Götter
- Heute bin ich Samba
- Selma (+0,50 € Überlängenzuschlag) (auch in O.m.U. + OV möglich)
- Frau Müller muss weg
- Wir sind jung. Wir sind stark. (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Baymax - Riesiges Robowabohu
- The Imitation Game (auch in OV oder O.m.U. möglich)
- Honig im Kopf (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Slumdog Millionär
- Who Am I - Kein System ist sicher
- Die Entdeckung der Unendlichkeit (auch in OV oder O.m.U. möglich) (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Paddington (auch in OV oder O.m.U. möglich)
- Die Sprache des Herzens
- Die Pinguine aus Madagascar
- Der kleine Medicus
- Im Labyrinth des Schweigens (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Das Salz der Erde (O.m.U.)
- Hin und Weg
- Der kleine Nick macht Ferien (auch in O.m.U.)
- Männerhort
- 22 Jump Street
- Die Biene Maja - Der Kinofilm
- A Most Wanted Man (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit
- Rico, Oskar und die Tieferschatten
- Drachenzähmen leicht gemacht 2
- Monsieur Claude und seine Töchter (auch in O.m.U.)
- Das Schicksal ist ein mieser Verräter (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Das magische Haus
- Muppets Most Wanted
- One Chance - Einmal im Leben
- The Lego Movie
- Grand Budapest Hotel
- Her (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Bücherdiebin (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Pettersson & Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft
- Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
- Bibi & Tina
- Der Medicus (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- 12 Years a Slave (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Belle & Sebastian
- Beltracchi - Die Kunst der Fälschung
- Fünf Freunde 1-3
- Free Birds - Esst uns an einem anderen Tag
- Das Geheimnis der Bäume
- Fack ju Göhte
- Die Tribute von Panem 1+2+3.1 + 3.2 (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Auf dem Weg zur Schule
- Ziemlich beste Freunde
- Almanya - Willkommen in Deutschland
- Das Leben der Anderen (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Das kleine Gespenst
- Krabat
- Mandela - Der lange Weg zur Freiheit (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die Muppets
- Die Muppets Weihnachtsgeschichte
- Die Kinder des Monsieur Mathieu
- Krieg der Knöpfe
- Madagascar 1-3
- Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
- Turbo-Kleine Schnecke, großer Traum
- Der Butler (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Sein letztes Rennen
- Hanni & Nanni 1-3
- Hannah Arendt
- Die Croods
- Der Teufelsgeiger (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Legende vom Weihnachtsstern
- Epic - Verborgenes Königreich
- Exit Marrakech (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Ich - Einfach unverbesserlich 1 & 2
- Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Anna Karenina (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Hüter des Lichts
- More than Honey
- Der Hobbit 1 + 2 (+ 2,00 € Überlängenzuschlag)
- Skyfall (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die Vermessung der Welt (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Hotel Transsilvanien
- Oh Boy
- Die Schlümpfe 1 + 2
- Göhte
- Paulette
- Renoir
- Lincoln
- Die Abenteuer des Huck Finn
- Tom Sawyer
- Planes
- Das Mädchen Wadjda
- Der Fall Wilhelm Reich
- Der Junge im gestreiften Pyjama
- Die Welle
- vincent will meer
- Anonymus (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Janosch - Komm wir finden einen Schatz
- Emil und die Detektive
- Luther

Weitere Filme eventuell auf Anfrage möglich!

Wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen!

detail ›

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes (O.m.U.) ab Donnerstag 28. Juni 2018 in Ihrer Schauburg
27.06.2018

Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes (O.m.U.)
Dokumentation/Historie - Italien/Schweiz/Deutschland/Frankreich - 96 Minuten - Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Der neue Dokumentarfilm von Wim Wenders PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES ist eine persönliche Reise mit Papst Franziskus und nicht so sehr ein Film über ihn. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des Papstes, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformbestreben innerhalb der Kirche.

Das visuelle Konzept des Filmes lässt den Zuschauer mit dem Papst von Angesicht zu Angesicht sein. Ein Gespräch zwischen ihm und – im wahrsten Sinne – der Welt entsteht. Papst Franziskus teilt seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt und zwischen den Weltreligionen.

PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES ist in einer außergewöhnlichen Zusammenarbeit mit dem Vatikan entstanden. Für Wim Wenders, dessen Dokumentarfilme wie Buena Vista Social Club, Pina und Das Salz der Erde immer wieder ausgezeichnet und Oscar®-nominiert wurden, öffnete der Vatikan nicht nur seine Archive, sondern erlaubte dem Regisseur auch die Verwendung von exklusivem Bildmaterial.

Mit PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES ist ein Film entstanden, der uns in einer Zeit, in der das Misstrauen gegenüber Politikern groß ist und in der Lügen, Korruption und „alternative Fakten“ unser Leben bestimmen, einen Mann nahebringt, der lebt, was er predigt, und dem die Menschen aller Glaubensrichtungen, aus aller Welt und aus unterschiedlichsten Kulturen ihr Vertrauen schenken.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta
Facebook Starks

Greta

Starks

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes (O.m.U.)

detail ›

Bonuskarten
12.05.2017

Liebe Gäste,

ab dem 01.10.2017 sind unsere alten Bonuskarten nicht mehr gültig.

Wir haben ab sofort Neue in der Auslage.

Alte Karten können bis zum 01.10.2017 inkl. der bisherigen Stempel gegen unsere neuen Bonuskarten ausgetauscht werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Schauburg-Team

detail ›

Der Schauburg Wegweiser
10.05.2017

Unser aktuelles Kinoprogramm und unsere Live Veranstaltungen finden Sie ab sofort in der Rubrik "Programm"

In unserer Rubrik "Vorschau" können Sie unsere demnächst geplanten Filme finden

Unsere Eintrittspreise:

Täglich, außer Dienstag: 8,00 €
Dienstag ist Kinotag: 6,00 €
Jugendliche bis 17 Jahre: Täglich 6,00 €
Kinder bis 11 Jahre: Täglich 5,00 €
Überlängenaufschlag bei Filmen ab 121 Minuten: 0,50 €
Überlängenaufschlag bei Filmen ab 141 Minuten: 1,00 €
Überlängenaufschlag bei Filmen ab 161 Minuten: 1,50 €

Unsere Adresse:
Brückstr. 66
44135 Dortmund
Tel. 0231/95 65 606
Fax. 0231/9 52 99 45
info@schauburg-kino.com
https://www.facebook.com/SchauburgDortmund
https://www.instagram.com/schauburgdortmund/
http://www.twitter.com/Schauburg

detail ›

Die Schauburg bei Facebook und Twitter und Instagram
14.01.2017

Hallo liebe Freunde der Schauburg. Wir haben unsere Internetpräsenz erweitert und nun finden Sie uns auch bei Facebook und Twitter und Instagram.

Bei Interesse können Sie sich über die folgenden Links zu den gewünschten Seiten anmelden.


Ihr Weg zu Facebook






Ihr Weg zu Twitter







Ihr Weg zu Instagram




Instagram

detail ›

Neue Information zur Schauburg
28.12.2016

Hallo liebe Freunde der Schauburg,

wir dürfen nun eine sehr erfreuliche Nachricht verkünden. Es gab heute Verhandlungen und eine Vertragsunterzeichnung für die Zukunft der Schauburg. Die neue und alte Adresse lautet: Brückstr. 66, 44135 Dortmund.

Zwar ist unser Kino 2 und das Foyer zur Zeit alles andere als ansehnlich, aber wir rechnen damit, dass wir eventuell am Fr. 30.12.16 wieder unseren großen Saal 1 bespielen können. Kino 2 wird voraussichtlich erst gegen Ende Januar wieder bespielbar sein, da wir den Saal ja leider schon ausgeräumt haben.

Das Programm befindet sich gerade in der Ausarbeitung

Wir hoffen, dass wir Sie wieder bei uns begrüßen dürfen und freuen uns, dass die Kinokultur in Dortmund weiter gehen kann.

detail ›

Greta & Starks
06.01.2016

Ab 8. April 2014 bei ausgewählten* Filmen in der Schauburg
Barrierefreies Kino für alle.

GRETA flüstert Audiodeskriptionen und STARKS spielt Untertitel ab
- einfach vom eigenen Smartphone. Kino einfach erleben.

Blinde, visuell beeinträchtigte und gehörlose Zuschauer-/Innen können mit der App GRETA und der App STARKS eigenständig und unabhängig alle vorhandenen Audiodeskriptionen (gesprochene Filmbeschreibung) und HoH-Untertitel synchron zum Film abspielen.

Die Apps und die barrierefreien Fassungen sind kostenlos und können einfach über standardmäßige Smartphones (Android und iOS) abgespielt werden.

debese.film hat diese Innovation mit Ericsson, im Rahmen des TECHNOLOGY FOR GOOD Programm entwickelt, und ermöglicht mit dieser Applikation ein reiches Kinoerlebnis für alle.

Die App gibt es ab sofort kostenlos im GooglePlay (Android) oder im AppStore (iPhone) zum Download.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta
Facebook Starks

Greta

Starks

detail ›

demnächst

Am Sonntag 19. Mai 2019 um 15:00 Uhr aus dem Royal Opera House in London in Ihrer Schauburg

Royal Opera House: Flight Pattern / Within The Golden Hour / New Sidi Larbi Cherkaoui
Ballett - Großbritannien

Am Dienstag 09. Oktober 2018 um 19:00 Uhr in Ihrer Schauburg

Aufbruch in die Freiheit: Filmvorführung und Podiumsdiskussion zum Thema Frauenbewegung, Emanzipation und Gleichberechtigung
Drama - Deutschland

Am Sonntag 18. November 2018 um 18:30 Uhr in der Filmreihe homochrom-lesbisch in Ihrer Schauburg

Filmreihe homochrom-lesbisch: Becks (O.m.U.)
Musical/Romanze/Drama - USA

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum