Victoria (teilweise O.m.U.) ab Donnerstag 23. Juli 2015 in Ihrer Schauburg
22.07.2015

Die junge Spanierin Victoria tanzt durch die Berliner Szene. Vor einem Club lernt sie vier Freunde kennen, die sich als Sonne, Boxer, Blinker und Fuß vorstellen. Man kommt ins Gespräch. Sonne und Victoria interessieren sich füreinander und setzen sich bald von der Gruppe ab. Ihr zarter Flirt wird jedoch jäh von den anderen unterbrochen, denn für die Kumpels ist diese Nacht noch lange nicht zu Ende. Um eine alte Schuld zu begleichen, müssen sie noch ein Ding drehen - und Victoria soll als Fahrerin fungieren.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Victoria (teilweise O.m.U.)

detail ›

Men & Chicken ab Donnerstag 23. Juli 2015 in Ihrer Schauburg
22.07.2015

Evolutionspsychologe Gabriel und sein gegensätzlicher, zwangsgestörter Bruder Elias erfahren durch ein lapidares Video des verstorbenen Vaters, adoptiert worden zu sein. Als Gabriel ihren echten Erzeuger ausfindig macht, der in methusalemischem Alter auf einer entvölkerten Insel lebt, begegnen sie ihren Halbbrüdern. Diese hausen in einem verdreckten Anwesen unter Tieren und sind eine gewaltbereite Sippe mit sichtbaren Gendefekten. Ersatz-Oberhaupt Franz wahrt das Geheimnis um den versteckten Vater mit allen Mitteln.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Men & Chicken

detail ›

Filmreihe Homochrom-Lesbisch-zum CSD: 52 Tuesdays (O.m.U.) am Sonntag 16. August 2015 um 18:15 Uhr in Ihrer Schauburg
22.07.2015

Billie (Tilda Cobham-Hervey) ist 16 Jahre alt und entdeckt mit ihren Mitschülern Jasmine und Josh sich selbst und ihre Sexualität. Ähnliches tut auch ihre Mutter (Del Herbert-Jane), die endlich als der Mann leben will, als der sie sich schon immer gefühlt hat. Deswegen muss Billie zu ihrem leiblichen Vater ziehen und darf während des Übergangs ihren werdenden Vater James nur einmal die Woche sehen: immer dienstags für die nächsten 52 Wochen, mit allen Höhen und Tiefen...

Der erste Spielfilm von Sophie Hyde, die zuvor einige Kurz- und Dokufilme drehte, war eigentlich eher ein kleines, aber aufwändiges Projekt, dass sie im Rhythmus der Geschichte anging: sie drehte ein Jahr lang mit Debütschauspielern tatsächlich nur dienstags. Dadurch bekommt der Film ähnlich wie "Boyhood" eine eigene Authentizität, aber auch einen etwas fragmentarischen Charakter.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung 52 Tuesdays (O.m.U.)

detail ›

Filmreihe Homochrom-Preview: Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich am Sonntag 09. August 2015 um 18:30 Uhr in Ihrer Schauburg
22.07.2015

Sie legen die Presse rein und haben mit ausgefuchsten Aktionen die profitgierigen, umweltschädigenden Machenschaften von McDonalds, Shell, Haliburton, Dow Chemical, ExxonMobil und anderer aufgedeckt: die beiden Aktivisten Mike Bonanno und Andy Bichlbaum, die seit den 1990ern als die Yes Men agieren. Um ein Umdenken in der Klimapolitik zu bewirken, geben sie sich nun als Vertreter der US-Handelskammer oder der kanadischen Regierung aus, beteiligen sich an Occupy Wall Street, fahren nach Uganda, schicken ihre Klimaanzüge zur UN und einen Eisbären nach Amsterdam. Aber nicht alle Aktionen funktionieren wie geplant...

Der dritte Film über das Aktivistenduo zeigt nicht nur ihre aufwändigen Aktionen, welche hohen Unterhaltungsfaktor haben, sondern – wie der Titel schon sagt – die beiden Männer von ihrer privateren Seite: in einer Midlife-Krise zieht sich Bonanno zu seiner Familie zurück und der schwule Bichlbaum ergibt sich in seiner Einsamkeit umso mehr der Arbeit. Aber die beiden können einfach nicht ohne ihre Freundschaft zueinander. Zwar sind die Yes Men abermals Ko-Regisseure des Films, aber sie nutzen es nicht aus, um sich in einem möglichst guten Licht darzustellen. Das macht den authentischen Charme des Films aus und regt zum Nachdenken an.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich

detail ›

Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt ab Donnerstag 23. Juli 2015 in Ihrer Schauburg
22.07.2015

Das Vorzeigepaar Florence und Vincent Leroy will sich nach 15 Jahren scheiden lassen, Sorgerecht und Gütertrennung friedlich regeln. Doch dann kommt alles anders. Erst schaffen sie es nur nach mehreren Anläufen, den drei Kindern die Wahrheit zu sagen, dann piesacken sie sich bis aufs Blut. Als jeder noch ein tolles Jobangebot erhält, versuchen sie, die Kids mit miesen Tricks dem anderen aufzuhalsen.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt

detail ›

Demnächst in der Schauburg
20.07.2015

NEU: Ab 23. Juli 2015:

- Men & Chicken
- Victoria
- Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt

Ab voraussichtlich August 2015:

- Am grünen Rand der Welt
- Minions
- Desaster
- About a Girl
- Becks letzter Sommer
- Die getäuschte Frau
- Margos Spuren
- Heil
- Oops! Die Arche ist weg
- Es ist komplimziert …!

Nähere Informationen zu den einzelnen Filme finden Sie in der Rubrik "Vorschau"!

detail ›

Die Liebe seines Lebens - The Railway Man ab Donnerstag 16. Juli 2015 in Ihrer Schauburg
15.07.2015

1983 lernt Eric Lomax, ein glühender Eisbahnfan, auf einer Zugfahrt die Ex-Krankenschwester Patti kennen. Sie ist von seinem Wissen um Fahrpläne und Geschichte, seinem besonnen Wesen und seiner unaufdringlichen Art sofort angetan. Es dauert nicht lange bis die beiden heiraten. Kurz nach der Hochzeit stellt die Gattin jedoch fest, dass ihr Mann von seiner Zeit in japanischer Kriegsgefangenschaft schwer traumatisiert ist. Patti bewegt Eric dazu, sich den Dämonen der Vergangenheit zu stellen und Aussöhnung mit seinem damaligen Peiniger zu suchen.

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Die Liebe seines Lebens - The Railway Man

detail ›

KINO 50+ AKTUELL UND GAR NICHT ALT
15.07.2015

Das Lichtspiel + Kunsttheater Schauburg in Dortmund lädt immer am vierten Sonntag* des Monats um 11:15 Uhr zum KINO 50+ ein.

Im Eintrittspreis von € 6,50 (Eintritt Film: 5,- € & 1,50 € Gastroservice [nicht getrennt erwerbbar]) ist ein Kaffee oder Tee und ein Glas Sekt oder O-Saft inkl. Gebäck vor dem Film enthalten, der Film startet um 12 Uhr.

!!! Keine Gültigkeit von Freikarten/Bonuskarten, 2für1 Gutscheinen und sonstigen Ermässigungen der Schauburg !!!

Gezeigt werden besondere Filme aus unserem aktuellen Programm. Herzlich eingeladen sind alle von jung bis jung geblieben.

Die Veranstaltung findet im großen Kinosaal statt.

Wir wünschen gute Unterhaltung.

* mögliche Änderungen durch spezielle Feiertage vorbehalten, unser Kino ist nicht Barrierefrei

Termin: Sonntag, 26. Juli 2015 um 11:15 Uhr . Filmstart um 12:00 Uhr

DIE FRAU IN GOLD
Drama, USA/GB 2015 / ca. 110 Minuten / FSK: ab 6 Jahre

Nach den Gräueln des NS-Terrors, dem viele Mitglieder ihrer jüdischen Familie zum Opfer fielen, wollte Maria Altmann nie mehr in ihre österreichische Heimat zurück. Doch Ende der Neunzigerjahre macht sich die Dame von Los Angeles auf den Weg nach Wien. Dort, im Schloss Belvedere, hängt ein Werk, das einst ihrer Familie gehörte - die "Goldene Adele", Gustav Klimts Jugendstil-Porträt der Salondame Adele Bloch-Bauer, einer Tante Marias. 1938 konfiszierten die Nationalsozialisten das Gemälde, nun fordert sie es zurück.

Das stark besetzte Kunstraub-Drama „Woman in Gold“ ist sehenswertes Unterhaltungskino und zugleich ein Plädoyer gegen die Bürokratie und die Gier im staatlichen Umgang mit von den Nazis enteigneten Juden.

detail ›

Jurassic World (2D) ab Donnerstag 09. Juli 2015 in Ihrer Schauburg
08.07.2015

Mehr als 20 Jahre sind vergangen, seitdem die Ereignisse auf Isla Nubar aus dem Ruder liefen. Längst ist der Themenpark wieder eröffnet, größer und sicherer und mit mehr Dinos denn je, so wie es sich John Hammond ursprünglich vorgestellt hatte. Weil die Besucherzahlen deutlich nach unten gehen, arbeitet Claire Dearing an einer neuen Attraktion, um neues Interesse zu wecken: ein selbst geschaffener Dino-Hybrid, der sich jedoch als so gefährlich und unberechenbar erweist, dass selbst Velociraptoren vor ihm Reißaus nehmen.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta
Facebook Starks

Greta

Starks

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Jurassic World (2D)

detail ›

Rico, Oskar und das Herzgebreche ab Donnerstag 09. Juli 2015 in Ihrer Schauburg
08.07.2015

Waisenkind Leo Demidow hat es weit gebracht, ist 1953 ein mächtiger Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit. Doch als seine Frau als Verräterin denunziert wird, bekennt er sich zu ihr, fällt damit tief. In eine Industriestadt deportiert, muss der Geheimpolizist erkennen, dass Liebe nicht die Basis seiner Ehe ist. Aufgewühlt und von seinen Feinden beobachtet, entdeckt er mit der Leiche eines brutal misshandelten Jungen die Spur eines Serienmörders. Doch Verbrechen darf es im stalinistischen Regime offiziell nicht geben.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta
Facebook Starks

Greta

Starks

Karten können Sie unter folgendem Link reservieren:


Kartenreservierung Rico, Oskar und das Herzgebreche

detail ›

Die Schauburg bei Facebook und Twitter
29.06.2015

Hallo liebe Freunde der Schauburg. Wir haben unsere Internetpräsenz erweitert und nun finden Sie uns auch bei Facebook und Twitter.

Bei Interesse können Sie sich über die folgenden Links zu den gewünschten Seiten anmelden.


Schauburg Dortmund


Ihr Weg zu Twitter





detail ›

Schulveranstaltungen/Veranstaltungen für die Offene Ganztagsschule
22.06.2015

Sie möchten morgens/vormittags/mittags (Start der Vorstellung sollte bis spätestens 14:00 Uhr erfolgen) mit Ihrer Gruppe gerne mal ins Kino gehen kein Problem, wir bieten Ihnen gerne auf Anfrage mögliche Termine und Filme an! Dieses Angebot ist auch in den Ferien nutzbar!

Kosten pro Person ab 4,00 €, ggfs. zuzüglich Überlängenaufschlag (bei einer Gruppengröße ab 25 Personen). Sollten Sie weniger als 25 Personen in der Gruppe haben, jedoch aber mehr als 10 Personen sein, können wir Ihnen bestimmt ein attraktives Angebot unterbreiten!

Sollten wir Interesse geweckt haben, so bitten wir Sie Kontakt zu uns aufzunehmen. Eine Liste mit möglichen Filmen finden Sie auf unserer Homepage. Ebenfalls besteht die Möglichkeit jeden Film aus unserem aktuellen Programm für Sie zu zeigen. Durch die Digitalisierung besteht nun die Möglichkeit die Filme auch in den Originalsprachen mit Untertiteln zu zeigen. Nehmen Sie entweder telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

!!! Wir haben noch Termine vor den Sommerferien frei, diese können auch noch kurzfristig bei uns gebucht werden !!!

Folgende Filme stehen für Sie zur Auswahl:

- Trash ab 25.06.15
- Ostwind 2
- Die Augen des Engels
- Kind 44 (+0,50 € Überlängenzuschlag) => FSK 16 !
- Avengers: Age of Ultron (+1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die abhandene Welt
- Die Gärtnerin von Versailles (auch O.m.U.)
- Zweite Chance
- Ex_Machina
- Home – Ein smektakulärer Trip
- Der Nanny
- Elser – Er hätte die Welt verändert
- Shaun das Schaf - Der Film
- Still Alice - Mein Leben ohne Gestern (auch O.m.U.)
- Traumfrauen
- Verstehen Sie die Béliers?
- Asterix im Land der Götter
- Heute bin ich Samba
- Selma (+0,50 € Überlängenzuschlag) (auch in O.m.U. + OV möglich)
- Frau Müller muss weg
- Wir sind jung. Wir sind stark. (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Baymax - Riesiges Robowabohu
- Der große Trip - Wild
- The Imitation Game (auch in OV oder O.m.U. möglich)
- Honig im Kopf (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Slumdog Millionär
- Who Am I - Kein System ist sicher
- Tom Sawyer
- Die Entdeckung der Unendlichkeit (auch in OV oder O.m.U. möglich) (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Paddington (auch in OV oder O.m.U. möglich)
- Die Tribute von Panem - Mockin Jay Teil 1 [auch in OV oder O.m.U. möglich] (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Sprache des Herzens
- Die Pinguine aus Madagascar
- Deutschlands wilde Vögel Teil 2 - Die Reise geht weiter
- Der kleine Medicus
- Im Labyrinth des Schweigens (+0,50 € Überlängenzuschlag)
- Das Salz der Erde (O.m.U.)
- Mommy
- Plötzlich Gigolo
- Hin und Weg
- Der kleine Nick macht Ferien (auch in O.m.U.)
- Männerhort
- Wish I Was Here
- 22 Jump Street
- Die Biene Maja - Der Kinofilm
- A Most Wanted Man (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit
- Madame Mallory und der Duft von Curry (auch in O.m.U.) (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Diplomatie
- Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück
- Rico, Oskar und die Tieferschatten
- Drachenzähmen leicht gemacht 2
- Monsieur Claude und seine Töchter (auch in O.m.U.)
- Die geliebten Schwestern (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Wir sind die Neuen
- Das Schicksal ist ein mieser Verräter (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Das magische Haus
- Grace of Monaco
- Enemy
- Muppets Most Wanted
- One Chance - Einmal im Leben
- The Lego Movie
- Spuren - Tracks
- Grand Budapest Hotel
- Her (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Bücherdiebin (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Pettersson & Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft
- Banklady
- Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
- Bibi & Tina
- Der Medicus (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- 12 Years a Slave (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Belle & Sebastian
- Beltracchi - Die Kunst der Fälschung
- Fünf Freunde 1-3
- Free Birds - Esst uns an einem anderen Tag
- Das Geheimnis der Bäume
- Fack ju Göhte
- Die Tribute von Panem 1+2+3.1 (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Auf dem Weg zur Schule
- Ziemlich beste Freunde
- Almanya - Willkommen in Deutschland
- Das Leben der Anderen (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Das kleine Gespenst
- Krabat
- Mandela - Der lange Weg zur Freiheit (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die Muppets
- Die Muppets Weihnachtsgeschichte
- Die Kinder des Monsieur Mathieu
- Krieg der Knöpfe
- Madagascar 1-3
- Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
- Turbo-Kleine Schnecke, großer Traum
- Der Butler (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Sein letztes Rennen
- Hanni & Nanni 1-3
- Hannah Arendt
- Die Croods
- Der Teufelsgeiger (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Legende vom Weihnachtsstern
- Blue Jasmine
- Epic - Verborgenes Königreich
- Exit Marrakech (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Ich - Einfach unverbesserlich 1 & 2
- Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Anna Karenina (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Die Hüter des Lichts
- More than Honey
- Der Hobbit 1 + 2 (+ 2,00 € Überlängenzuschlag)
- Skyfall (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die Vermessung der Welt (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Hotel Transsilvanien
- Oh Boy
- Die Schlümpfe 1 + 2
- Göhte
- Paulette
- Renoir
- Lincoln
- Les Misérables (+ 1,00 € Überlängenzuschlag)
- Die Abenteuer des Huck Finn
- Tom Sawyer
- Planes
- Das Mädchen Wadjda
- Der Fall Wilhelm Reich
- Argo
- Nachtzug nach Lissabon
- Kon-Tiki
- Der Junge im gestreiften Pyjama
- Die Welle
- vincent will meer
- Anonymus (+ 0,50 € Überlängenzuschlag)
- Janosch - Komm wir finden einen Schatz
- Emil und die Detektive

Weitere Filme eventuell auf Anfrage möglich!

Bitte geben Sie in der E-Mail folgende Daten an:

Ansprechpartner/In:
Name der Schule:
Wunschtermin:
Uhrzeit:
Wunschfilm
Anzahl der Personen:
Telefonnummer:

Schulveranstaltungen buchen können Sie unter folgendem Link:


Buchung Schulveranstaltung

Wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen!

detail ›

Kino & Co E-Paper
26.09.2014

Ab sofort können Sie sich dadurch mit nur einem Click direkt über neue Blockbuster-Highlights oder Arthaus-Perlen informieren und an attraktiven Gewinnspielen teilnehmen.

Zusätzlich zur gedruckten Version, bietet das KINO&CO E-Paper umfangreiches Zusatzmaterial wie Trailer, Making-Ofs und Bildergalerien zu den einzelnen Filmneuheiten.

Klicken Sie doch einmal in die aktuelle Ausgabe hinein!

detail ›

Greta & Starks
08.04.2014

Ab 8. April 2014 bei ausgewählten* Filmen in der Schauburg
Barrierefreies Kino für alle.

GRETA flüstert Audiodeskriptionen und STARKS spielt Untertitel ab
- einfach vom eigenen Smartphone. Kino einfach erleben.

Blinde, visuell beeinträchtigte und gehörlose Zuschauer-/Innen können mit der App GRETA und der App STARKS eigenständig und unabhängig alle vorhandenen Audiodeskriptionen (gesprochene Filmbeschreibung) und HoH-Untertitel synchron zum Film abspielen.

Die Apps und die barrierefreien Fassungen sind kostenlos und können einfach über standardmäßige Smartphones (Android und iOS) abgespielt werden.

debese.film hat diese Innovation mit Ericsson, im Rahmen des TECHNOLOGY FOR GOOD Programm entwickelt, und ermöglicht mit dieser Applikation ein reiches Kinoerlebnis für alle.

Die App gibt es ab sofort kostenlos im GooglePlay (Android) oder im AppStore (iPhone) zum Download.

Offizielle Homepage Greta & Starks
oder unter
Facebook Greta & Starks

Greta

Starks

detail ›

Die Schauburg macht sich ein besonderes Geburtstagsgeschenk: ab 06.12.12 komplett Digital in Sony 4K
29.05.2013

Die Schauburg feierte bereits im Oktober 2012 Ihren 100. Geburtstag. Unser Haus macht sich ein besonderes Geschenk mit Unterstützung der FFA, BKM und des Europäischen Förderprogramms EFRE: Am 05. & 06. Dezember 2012 werden unsere beiden Säle mit 2 neuen Digitalprojektoren der Firma Sony ausgestattet. Ebenfalls bekommen beide Säle neue Soundsysteme, damit wir Ihnen ein besonderes Erlebnis bieten können.

Sony SXRD 4k-Projektor SRX-R515

DCI-zertifizierter 4K Kinoprojektor (inkl. 2 HDMI-HDCP Eingängen) und IMB (integrierter Mediablock), HFR kompatible (Higher Frame Rate) => Filme wie Der Hobbit sind bei uns in einer besonderen Qualität zu sehen, da die neu eingeführte Higher Frame Rate noch nicht weit verbreitet ist.

- Entspricht der DCI-Spezifikation für den zukunftsorientierten 4K-Bildstandard: die 4K-Auflösung ist das höchste von der DCI festgelegte Qualitätsniveau und bietet mit 4.096x2.160 Pixel eine viermal höhere Auflösung als 2K (2.048x1.080) und HD (1.920x1.080).

- gibt Kinofilme im 4K- und 2K-Format sowie alternative Content in HD in der höchstmöglichen Qualität wieder. Das SONY Digital Cinema System verfügt über die Flexibilität, DCI-konforme Filme mit 4K und 2K, sowie HD-Inhalte über den Eingang für alternativen Content wiederzugeben. 2K und alternativer Content in HD werden automatisch vom Projektor hochskaliert und als 4K-Bild auf die Leinwand projiziert.

- Lichtleistung: bis zu 11.000 Lumen (6x330W UHP Lampe) oder 15.000 Lumen (6x450W UHP Lampe)
- Auflösung (HxV): 4096 x 2160 Pixel (entspr. ca. 8,8 Mio. Pixel je Farbe = insg. 26,5 Mio. Pixel)
- Kontrastverhältnis: >5.000:1 unterstützte Codecs und Formate: 2K 2D: 24/25/29.97/30/48/50/60P, 4K 2D: 24/25/30P (JPEG2000 und MPEG2)
- Audio Ausgänge: unsymmetrisch 8ch 24bits, 48/96kHz, linear PCM, AES/EBU 16ch 24bits, 48/96kHz, linear PCM

Machen Sie sich ein überzeugendes Bild von unserer neuen Projektion und unserem neuen Tonsystem.

detail ›

demnächst

Am Montag 07. September 2015 um 20:30 Uhr & Freitag 18. September 2015 um 18:30 Uhr in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft der Auslandsgesellschaft NRW e.V. bei uns im Kino

Papa ou maman - Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt (O.m.U.)
Komödie - Frankreich/Belgien

Am Montag 31. August 2015 um 20:30 Uhr im Rahmen des Projekt Kino und Kirche an Sankt Reinoldi bei uns im Kino (Eintritt 3 Euro)

Brot & Tulpen (Projekt Kino und Kirche an Sankt Reinoldi)
Komödie - Italien/Schweiz

Ab voraussichtlich Oktober 2015 bei uns im Kino
High-Rise
Thriller - Großbritannien

 
© 2006, Schauburg · Powered by OSt-web · Impressum